RC N Watch: Auseinandersetzungen rund um Kundus nehmen zu

Während sich die Bundeswehr darauf vorbereitet, ihr Feldlager in Kundus in nächster Zeit an die afghanische Armee (ANA) und die afghanische Polizei zu übergeben und aus der Region abzuziehen, nehmen die Auseinandersetzungen zwischen afghanischen Sicherheitskräften und Aufständischen rund um die nordafghanische Provinzstadt zu. Am (gestrigen) MIttwochabend wurden vier ANA-Soldaten entführt, wie die afghanische Nachrichtenagentur Pajhwok berichtet: Taliban insurgents seized four Afghan National Army (ANA) soldiers in plainclothes from a public transport bus in northwestern Kunduz province, where as many rebels[…]

weiterlesen …

Schnelle TV-Tipps zum Afghanistan-Einsatz: Was ist, was war

Auf die Schnelle zwei Fernsehtipps zum Thema Bundeswehreinsatz in Afghanistan, für heute: In wenigen Minuten (13.00 Uhr) Thema im ARD-Mittagsmagazin: Wie stabil ist die Lage in Kunduz? Heute Abend recht spät (23.00 Uhr) auf Arte: Wir dienten Deutschland Nachtrag: Hm, ich dachte schon, ich hätte nicht aufgepasst – aber der für das Mittagsmagazin angekündigte Kundus-Beitrag war wohl nicht dabei und ist auch in der Mediathek-Fassung nicht enthalten… Da könnte die ARD mit ihren Ankündigungen etwas sorgfältiger sein. (Foto: Eine Panzerhaubitze[…]

weiterlesen …