RC N Watch: Abzug aus Afghanistan – der Zoll ist dabei

Ob man es Abzug oder Rückverlegung nennt – bei allen ISAF-Nationen sind die Planungen für die Verringerung der Truppen in Afghanistan und damit für den Abtransport des Materials vom Hindukusch in vollem Gang. Interessant ist ein Bericht des Wall Street Journal dazu, in dem ich zwei Dinge bemerkenswert finde: Zum einen der Hinweis auf das gigantische Materialdepot der US-Streitkräfte, das in Masar-i-Scharif entsteht, im deutsch befehligten ISAF-Regionalkommando Nord. Und zum anderen ein Detail, das mir bislang so noch nicht bewusst[…]

weiterlesen …