Der längste Auslandseinsatz ist beendet

Es kommt selten genug vor, und auch wenn es nur (noch) wenige Soldaten betrifft, hat es schon Bedeutung: Mit einer Zeremonie im Camp Butmir ist heute der Einsatz der Bundeswehr in Bosnien-Herzegowina beendet worden – mit mehr als 17 Jahren Dauer die bislang längste Auslandsmission der deutschen Streitkräfte. Einholen der deutschen Flagge in Camp Butmir (Foto: EUFOR Althea) Am Schluss waren es nur noch zwei deutsche Soldaten, deren Dienst heute mit dem Einholen der deutschen Flagge endete. Ein Einsatz bewaffneter[…]

weiterlesen …