Schlagwort: Serbien

„Wir können der internationalen Gemeinschaft nicht vertrauen“

Um die Kosovo-Lage im Blick zu behalten: Der serbische Minister für den Kosovo, Goran Bogdanović, hat sich heute im serbischen Sender B92 zu der Krise im Nord-Kosovo geäußert – und schwere Vorwürfe gegen die internationale Gemeinschaft, auch gegen KFOR-Kommandeur Erhard Bühler erhoben. Der internationalen Gemeinschaft, die sie als Kriminelle sehe, könnten die Serben nicht vertrauen. Und Bühler habe in Interviews mit deutschen Medien leichtfertig die Serben im Norden des Kosovo als Kriminelle, Söldner und Menschen dargestellt, die zur Gewalt greifen

Weiterlesen

Kosovo-Serben deuten Einlenken an

Zur Lage im Nord-Kosovo ein kurzer Hinweis auf den aktuellen Bericht des serbischen Senders B92 (in der englischen Fassung): Serbs in north „to work to implement agreement“ Damit scheinen die Chancen für das Nothing Hill-Agreement wieder zu steigen. Zur Erinnerung die wesentlichen Punkte: – At Gate1 (ABL Crossing Point Jarjine) and at Gate DOG 31 (ABL Crossing Point Brnjak/Bernjak) the present system of control will continue unchanged until the middle of September 2011. If necessary this time frame could be

Weiterlesen