RC N Watch: Jetzt kommen die Kampfhubschrauber ins Spiel

Seit rund vier Wochen ist die amerikanische Combat Aviation Brigade mit fast 60 Hubschraubern im Regionalkommando Nord in Afghanistan stationiert (22 Blackhawk, 15 MedEvac-Blackhawk, 6 Chinook, 12 Apache-Kampfhubschrauber, zusätzliche 4 Apache Longbow für nationale U.S.-Operationen). Und langsam kommen die ersten Berichte über die Einsätze der Kampfhubschrauber: Am vergangenen Samstag griff ein Air Weapons Team, die Umschreibung für einen solchen attack helicopter, bei Kundus ins Geschehen ein. Die Besatzung habe, meldet ISAF, einen Angriff auf eine Polizeistation beobachtet und sei den

Weiterlesen

Steiner in Teheran

Hat eigentlich irgendjemand mitbekommen, dass der deutsche Afghanistan-Beauftragte Michael Steiner ein paar Tage in Teheran war und mit verschiedenen iranischen Politiker und Funktionären über Afghanistan gesprochen hat? Ich frag‘ ja nur, weil ich sowohl vom 11. August als auch vom heutigen 14. August dazu Berichte aus Teheran sehe – unter anderem zu der Frage, was gegen den Anstieg der Opiumproduktion getan werden könnte. Aber aus deutschen Quellen, gar von Auswärtigem Amt oder überhaupt der Bundesregierung, scheint es dazu nichts zu

Weiterlesen

Störtebeker statt Blackbeard

Das klingt wie eine – typisch amerikanische – Justizposse: Die Verteidigung der somalischen Piraten, die in den USA vor Gericht stehen, bezweifelt den Tatbestand der Piraterie. Die ganze verwickelte Geschichte hat das Wall Street Journal aufgeschrieben: Who’s a Pirate? U.S. Court Sees Duel Over Definition. Nun ist das angelsächsische Rechtssystem doch ein wenig anders als das kontinentaleuropäische (wie schon die nette Geschichte mit den Kaperbriefen zeigt). Und im Unterschied zu den USA hat Deutschland die diversen internationalen Abkommen unterzeichnet, die

Weiterlesen

RC N Watch: Angriff aufs Ausbildungsbataillon (update)

Das Ausbildungs- und Schutzbataillon der Bundeswehr in Kundus hat seine Arbeit begonnen. Und die Erwartungen des Kommandeurs, dass es zu Auseinandersetzungen mit Aufständischen kommt, haben sich heute Nacht bewahrheitet. Oder, wie ein Leser (danke für den Hinweis!) schrieb: Das Partnering hat begonnen. Angriff auf Ausbildungs- und Schutzbataillon bei Kunduz Update: Mit der Pressemitteilung der ISAF ergibt sich dann ein etwas klareres Bild – wenn wir mal davon ausgehen, dass es sich um den gleichen Vorfall handelt: ISAF Forces Come Under

Weiterlesen

RC N Watch: Automatischer Granatwerfer in Char Darrah

Aus den heutigen Zusammenfassungen von ISAF und U.S.-Verteidigungsministerium: — An Afghan and coalition security force detained several suspected insurgents and recovered an automatic grenade launcher in Kunduz province yesterday while in pursuit of a Taliban deputy commander for Chahar Darah district. The commander is known to plan attacks against Afghan civilians, as well as Afghan and coalition forces, and is known to teach local children how to make roadside bombs. During the search, an air weapons team was engaged by

Weiterlesen

NRF – No Response Force?

Die NATO, genauer: der NATO-Rat, die Botschafter der 28 Mitgliedsländer, hat heute beschlossen, Pakistan bei der Bekämpfung der verheerenden Flutfolgen zu unterstützen. Im Wesentlichen sollen fünf Flugzeuge der Allianz, drei Miliärtransporter vom Typ C-17 und zwei Boeing B707 aus dem Transportanteil der AWACS-Luftüberwachungsflotte, für Transporte von Hilfslieferungen zur Verfügung stehen. So weit, so gut. Und diese Entscheidung fiel, natürlich, einstimmig: Denn nach dem Konsensprinzip fällt ein Beschlus im NATO-Rat nur dann, wenn alle Mitglieder zustimmen. Nicht so gut ist allerdings,

Weiterlesen