Kategorie: Afghanistan

Targeting und gezielte Tötungen in Afghanistan – die deutsche Position zum Nachlesen

Das Verteidigungsministerium, das Auswärtige Amt und nicht zuletzt der (deutsche) Sprecher von ISAF haben sich in jüngster Zeit mehrfach zum Thema gezielte Tötung gegnerischer Kämpfer in Afghanistan geäußert. Jetzt gibt’s das Ganze in gesetzten offiziellen Worten zum Nachlesen auf der Bundeswehr-Seite: Zum Thema „gezielte Tötungen“ im Rahmen eines nicht-internationalen bewaffneten Konfliktes Kernsatz für die deutsche Position: Zugriffsoperationen, bei denen deutsche Kräfte die Verantwortung für die Anwendung militärischer Gewalt haben, die Ausführung übernehmen oder an denen sie sich beteiligen, erfolgen ausschließlich

Weiterlesen

Die Petraeus-Medienoffensive

U.S.-General David Petraeus, neuer Kommandeur der ISAF- und U.S.-Truppen in Afghanistan, ist in die Offensive gegangen. In die mediale Offensive, heißt das. Genauer: in die mediale Offensive an der Heimatfront – internationale Medien sind, so weit ich das sehe, noch nicht dabei. Um die Liste schon mal anzufangen: Nach dem Meet the Press bei NBC, der New York Times, dem Wired-Blog Dangerroom stehen noch die Washington Post (mit Rajiv Chandrasekaran, den Deutschen noch von seinem Stück über der Luftangriff von

Weiterlesen

Das doppelte Leben des Josef Blotz

Im Grunde genommen hat Josef Blotz einen Scheissjob schwierigen Job. Der Brigadegeneral ist ja nicht nur der offizielle Sprecher der International Security Assistance Force (ISAF) in Afghanistan, sondern auch deutscher Offizier. Das führt dann zu Problemen, wenn die Sichtweise des NATO-Kommandos der ISAF (das ja nicht zuletzt vom NATO-Rat, das heisst mit Zustimmung der Bundesregierung, autorisiert ist) in Einzelheiten von der deutschen, oft innenpolitisch geprägten Sichtweise abweicht. (Foto: ISAFmedia via flickr) Vor ein paar Wochen hat das Blotz schon mal

Weiterlesen

RC N Watch: Hubschrauber-Angriff traf Al-Qaida-Kommandeur

Heute hat ISAF einen Nachtrag zum Einsatz der U.S.-Kampfhubschrauber am gestrigen Sonntag im Distrikt Ali Abad bei Kundus geliefert: UPDATE Al Qaeda Leader Killed after Attack on Afghan Police Station Einer der beiden Aufständischen, die dabei getötet wurden, war nach ISAF-Angaben Abu Bakir, sowohl Taliban- als auch Al-Qaida-Kommandeur. Ein wenig Verwirrung kam am Sonntag wohl da rein, weil auch von einem Kommandeur der Islamischen Bewegung Usbekistans die Rede war… (Gesichert ist aber inzwischen, dass es ein Angriff mit U.S.-Kampfhubschraubern von

Weiterlesen

RC N Watch: Unverheiratetes Liebespaar bei Kundus gesteinigt

Die Meldung, dass ein unverheiratetes Liebespaar im nordafghanischen Distrikt Imam Sahib, wenige Kilometer vom Feldlager der Bundeswehr entfernt, nach Anschuldigungen der Taliban gesteinigt wurde, ist mittlerweile durch fast alle Medien gelaufen. Deshalb nur kurz zur Einordnung: Dass der Einsatz internationaler Truppen auch der Sicherung der Menschen- und nicht zuletzt der Frauenrechte gelten kann, ist an dieser Stelle, so brutal das klingt, erst in zweiter Linie von Bedeutung. In erster Linie zeigt es, wie ungestört Taliban und andere Aufständische ohne jegliche

Weiterlesen

Auf Patrouille

Zum Ausklang dieses Wochenendes ein Bild aus der Nähe von Kundus: A German Bundeswehr army soldier of the International Security Assistance Force (ISAF) aims his weapon as he monitors the area from a Fuchs armoured personnel carrier during a mission on the way to the German army camp in Toloqan, west of Kunduz, May 2, 2010. REUTERS/Fabrizio Bensch (Es ist zwar schon ein paar Monate alt – aber zum einem wollte ich das Foto, dass der Reuters-Fotograf Fabrizio Bensch am

Weiterlesen

RC N Watch: Alarm, drei Karikaturisten auf dem Weg!

Das klingt ein bisschen verrückt: Drei Karikaturisten – wenn man den amerikanischen Begriff Cartoonist so übersetzen mag – machen sich auf eine Reise durch Afghanistan, vor allem durch den Norden. Ted Rall hat angekündigt, täglich einen Cartoon zu schicken. Da sie sich allerdings von den internationalen Truppen fernhalten wollen, bin ich sehr gespannt, wie sie sich durchschlagen. Eine Kostprobe der Comics hier. Inzwischen sind sie offensichtlich auch schon in Masar-i-Scharif.

Weiterlesen

RC N Watch: Jetzt kommen die Kampfhubschrauber ins Spiel

Seit rund vier Wochen ist die amerikanische Combat Aviation Brigade mit fast 60 Hubschraubern im Regionalkommando Nord in Afghanistan stationiert (22 Blackhawk, 15 MedEvac-Blackhawk, 6 Chinook, 12 Apache-Kampfhubschrauber, zusätzliche 4 Apache Longbow für nationale U.S.-Operationen). Und langsam kommen die ersten Berichte über die Einsätze der Kampfhubschrauber: Am vergangenen Samstag griff ein Air Weapons Team, die Umschreibung für einen solchen attack helicopter, bei Kundus ins Geschehen ein. Die Besatzung habe, meldet ISAF, einen Angriff auf eine Polizeistation beobachtet und sei den

Weiterlesen