Autor: T.Wiegold

Bundestag verlängert Ausbildungsmission in Somalia

Fürs Archiv: Der Bundestag hat am (heutigen) Donnerstag die deutsche Beteiligung an der EU-Ausbildungsmission in Somalia verlängert. Für den Einsatz sprachen sich in der namentlichen Abstimmung 454 Abgeordnete aus, 115 stimmten dagegen und neun enthielten sich. Die Opposition von Linkspartei und Grünen stimmte geschlossen nicht zu, nur bei den Grünen gab es einige Enthaltungen. Nach der Beschlussvorlage des Kabinetts sollen auch weiterhin bis zu 20 Bundeswehrsoldaten an EUTM Somalia teilnehmen. Derzeit sind acht deutsche Soldaten eingesetzt, die im Jazeera Training

Weiterlesen

Kampf gegen ISIS: US-Luftangriffe zur Unterstützung Iraks – und Iran-naher Milizen?

Angesichts der Entwicklung im Jemen ist eine andere Entwicklung der vergangenen Nacht in der Region in den Hintergrund getreten: Im Kampf gegen die islamistischen ISIS-Milizen im Irak hat die US-geführte Koalition zur Unterstützung von irakischen Einheiten vor Tikrit Luftangriffe geflogen – und damit praktisch auch Milizen unterstützt, die dem Iran nahestehen. Die offizielle Bestätigung der US-Angriffe war in der Nacht zum Donnerstag zunächst vom Pentagon und dann vom Außenministerium in Washington gekommen: At the request of Prime Minister Haider al-Abadi,

Weiterlesen

Schnelle Entwicklung in Jemen: Vom Bürgerkrieg zum Krieg

LIVE BLOG: #SaudiArabia, Arab allies attack on #Houthi group in #Yemen http://t.co/MyShd1i8ms pic.twitter.com/Zlo2FPmZQz — Times of Oman (@timesofoman) March 26, 2015 Ich maße mir nicht an, die rasante Entwicklung der vergangenen Tage im Jemen beurteilen zu können (zumal es in den Details den Horizont von Augen geradeaus! sprengt). Aber seitdem Saudi-Arabien und andere Staaten in der vergangenen Nacht mit Waffengewalt eingegriffen haben und es zu einem internationalen Krieg geworden ist, ist Beobachtung angesagt. Hilfsmittel zur Beobachtung: – die Twitterliste eines

Weiterlesen

Und schon mal für morgen vormerken…

Vor der Nachtruhe zwei internationale Entwicklungen, die am – inzwischen heutigen – Donnerstag bedeutsam werden könnten: Die USA greifen mit Luftangriffen im Irak in den Kampf gegen die islamistischen ISIS-Milizen in der Stadt Tikrit ein, berichtet unter anderem der Guardian: US military warplanes have begun targeting Islamic State positions in the Iraqi city of Tikrit on Wednesday, a reversal that has placed American airpower dramatically close to a supporting role for Iranian-backed militias on the ground. “I can confirm that

Weiterlesen

Überraschung: Bundeswehr will Waffensystem mit Munition kaufen

Das ist eine echte Überraschung: Die Bundeswehr plant ernsthaft, bei der Beschaffung neuer Waffensysteme auch gleich die dazugehörige Munition zu bestellen. Die revolutionäre Neuigkeit enthüllte die Bild-Zeitung (Link aus bekannten Gründen nicht) nach der Sitzung des Verteidigungsausschusses am (heutigen) Mittwoch: Generalinspekteur Volker Wieker und Rüstungs-Staatssekretärin Katrin Suder hätten dort durchblicken lassen, dass die Truppe nicht nur, wie schon lange von Verteidigungsministerin von der Leyen angekündigt, neue Drohnen bekommen soll, die auch bewaffnet werden können. Sondern die Bundeswehr soll zugleich auch

Weiterlesen

Die NATO-Bedrohung – aus russischer Sicht

Das Interview, dass der Bayerische Rundfunk für die Sendung Report München mit dem russischen NATO-Botschafter Alexander Gruschko geführt hat, scheint mir ein interessantes Dokument der Zeitgeschichte: ausführlich erläutert Gruschko die russische Sicht auf die mögliche Bedrohung aus dem Westen. Zum Beispiel, warum er die – nach der NATO-Russland-Grundakte zulässigen – rotierenden Übungen von NATO-Truppen an der russischen Westgrenze für bedrohlicher hält als die – nach der NATO-Russland-Grundakte nicht mögliche – dauerhafte Stationierung von Kampftruppen. Teile des Interviews wurden am 24.

Weiterlesen

NH90 darf weiter fliegen – Nachrüstung der Bordelektronik bis nächstes Jahr

Die Bordelektronik des Transporthubschraubers NH90 soll bis zum ersten Quartal des kommenden Jahres nachgerüstet werden, bis dahin dürfen diese Helikopter der Bundeswehr weiterhin fliegen. Darauf verständigten sich Vertreter von Verteidigungsministerium und Bundeswehr mit der Herstellerfirma Airbus Helicopter Deutschland am (heutigen) Mittwoch bei einer Besprechung im Luftfahrtamt der Bundeswehr. Nach Angaben des Ministeriums erfolgt die Nachrüstung innerhalb der so genannten compliance time, innerhalb der ein technischer Fehler in einem Luftfahrzeug behoben werden muss. Allerdings bleibt offen, ob diese compliance time für

Weiterlesen

Exercise Watch: ‚Dragoon Ride‘ – die Roadshow

Entschuldigung für die ganzen Anglizismmen gleich in der Überschrift, aber diesmal sind sie angebracht: Der Dragoon Ride (Dragonerritt) der US-Armee, bei dem im Landmarsch Stryker-Schützenpanzer von Übungen im Baltikum und in Polen zu ihrer Garnison Vilseck in Bayern zurückverlegt werden, gestaltet sich als Roadshow. So war das ganze auch angelegt, und die (eigene) mediale Begleitung der U.S. Army Europe und des 2d Cavalry Regiment zieht dafür auf den social media-Kanälen alle Register. Inklusive des kommandierenden Generals, Generalleutnant Ben Hodges, Chef

Weiterlesen

Britische Parlamentarier fordern ‚Rückbesinnung‘ auf konventionelle militärische Fähigkeiten

Der Verteidigungsausschuss des britischen Parlaments hat ein Umdenken in der Verteidigungsplanung des Landes und eine Rückbesinnung auf konventionelle militärische Fähigkeiten gefordert. Angesichts des Verhältnisses zu Russland und der Bedrohung durch die islamistischen ISIS-Milizen am Rande Europas bis hin nach Libyen seien die bisherigen Grundannahmen nicht mehr gültig, heißt es in dem am (heutigen) Dienstag veröffentlichten Bericht Re-thinking defence to meet new threats. Aus der einleitenden Zusammenfassung: For the first time in twenty years, an advanced military state has challenged the

Weiterlesen