Autor: T.Wiegold

Lagebeobachtung Ukraine, 12. Juli

Reis met een bruidsboeket door het verlaten Donetsk. Vraag niet waarom. pic.twitter.com/B8wAsm4ULk — Olaf Koens (@obk) July 12, 2014   Im Osten der Ukraine gehen die Kämpfe zwischen ukrainischen Sicherheitskräften und pro-russischen Separatisten weiter – in der internationalen (und deutschen) Wahrnehmung überschattet von den Auseinandersetzungen im Nahen Osten. Der de-facto-Krieg auf europäischem Boden ist noch lange nicht vorbei; die nächte große Auseinandersetzung könnte die Schlacht um Donezk (Donetsk) werden. Zum Blick auf die Lage: Der Economist: Believing that Vladimir Putin

Weiterlesen

When the shit hits the fan… Berlin schmeißt CIA-Chef in Deutschland raus

Die jüngsten Wendungen der Affäre um Spionage der USA in Deutschland dürften sich auch auf die Sicherheitspolitik auswirken – und sind damit auch ein Thema für Augen geradeaus!, das Interesse der Leser ist ohnehin da. Die aktuelle Lage am (heutigen) Donnerstag: Nach dem Bekanntwerden eines zweiten Spionagefalls, im Verteidigungsministerium, hat die Bundesregierung den Repräsentanten der US-Nachrichtendienste in Deutschland gebeten, das Land zu verlassen. Man kann es auch undiplomatisch knapper formulieren: Berlin schmeißt den CIA-Chef in der Bundesrepublik raus; ein Vorgehen,

Weiterlesen

Der Drehflügler (Ausgabe Juli 2014)

Hubschrauber sind hier bei Augen geradeaus! ein Dauerbrenner. Und da einige immer gerne über Helikopter (und entsprechende Beschaffungen und Projekte) diskutieren und das gerne auch in anderen Threads tun… hier der Diskussionsstrang für Freunde des Rotorblatts. Ich erneuere diesen Thread von Zeit zu Zeit – wie bei allen Einträgen werden die Kommentare nach zwei Wochen automatisch geschlossen, aus Spamschutzgründen. (In anderen Threads sachfremde Kommentare zu Drehflüglern landen hier.)

Weiterlesen

Einsatz in Afrika: Warum die Niederlande in Mali sind

Militärisch gesehen, ist kaum ein anderes Land so eng mit Deutschland verbunden wie die Niederlande. Die haben einen wichtigen Teil ihrer Landstreitkräfte praktisch ins Deutsche Heer integriert (schon länger mit dem Deutsch-Niederländischen Korps und seit kurzem mit der Unterstellung der 11 Luchtmobiele Brigade in die Division Schnelle Kräfte), die suchten und suchten beim Einsatz in Afghanistan die Kooperation mit der Bundeswehr, und die Marinen beider Länder arbeiten ohnehin schon lange zusammen. Deshalb sollte man sich auch mal anschauen, was das

Weiterlesen

US-Spionageaffäre erreicht das BMVg

Jetzt wird’s doch auch für Augen geradeaus! interessant: Nach Meldungen des Rechercheverbundes von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung soll ein weiterer deutscher US-Spion enttarnt worden sein – aus dem militärischen Bereich. Die Süddeutsche Zeitung (Link aus bekannten Gründen nicht) schreibt von einem Mitarbeiter des Bundesverteidigungsministeriums. Der dpa bestätigte die Bundesanwaltschaft grundsätzlich entsprechende Ermittlungen, ohne Einzelheiten zu nennen. Dann warten wir mal die weitere Entwicklung ab… Nachtrag: Ergänzend von Spiegel Online: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE war der Verdächtige zunächst dem

Weiterlesen

Weniger internationale Soldaten in Afghanistan: so viele zivile Opfer wie nie

Der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan hat zwar dazu geführt, dass deutlich weniger afghanische Zivilisten unbeabsichtigte Opfer von Luftangriffen wurden – zugleich ist aber die Zahl der getöteten Afghanen auf einen neuen Höchststand gestiegen. Die UN-Mission in Afghanistan, UNAMA, legte am (heutigen) Mittwoch ihren Bericht vor, mit einem düsteren Ergebnis: Vor allem als Folge zunehmender Bodenkämpfe zwischen Anti-Regierungs-Kämpfern wie den Taliban und afghanischen Regierungstruppen in bevölkerten Gebieten ist die Zahl der getöteten und verletzten Zivilisten im Vergleich zum Vorjahr

Weiterlesen

Wahnsinnsabend.

Confirmed: A rocket fired from Gaza hit Jerusalem, Israel’s capital city — IDF (@IDFSpokesperson) July 8, 2014 Nein, damit meine ich jetzt nicht das Fußball-WM-Spiel Deutschland gegen Brasilien. Während dieses Match jetzt Schlagzeilen und Wahrnehmung bestimmt, ein Blick auf die Wahnsins-Konfliktsituationen am heutigen Dienstagabend: – Die Situation im Nahen Osten eskaliert, mit Raketenangriffen der Hamas auf israelische Städte, sogar Jerusalem, und Angriffen (bislang nur aus der Luft) Israels auf Ziele im Gazastreifen (mehr dazu unten). – Von den Ergebnissen der

Weiterlesen