Personalstärke Januar 2019: Ganz leichte Steigerung, mehr Berufs- und weniger Zeitsoldaten

Die Zahl der aktiven Soldatinnen und Soldaten in der Bundeswehr ist im Januar leicht auf 181.512 gestiegen, fast 240 mehr als die 181.274 zum Jahresende 2018. Damit wurde weiterhin die Marke von 182.000 knapp verfehlt, die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im vergangenen Jahr als neue Größenordnung ausgegeben hatte. Der leichte Zuwachs ging überwiegend auf die Steigerung der Zahl der Freiwillig Wehrdienst Leistenden von 8.252 im Dezember auf  8.447 im Januar zurück; die Zahl der Zeit- und Berufssoldaten stieg dagegen[…]

weiterlesen …