Moorbrand in Meppen jetzt auf 1.000 Hektar (Update)

Update: Nach einer Lageübersicht der Samtgemeinde Sögel, die an das Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 angrenzt, hat der von der Bundeswehr ausgelöste Moorbrand im Emsland jetzt eine Ausdehnung von 1.000 Hektar erreicht. (mehr dazu unten)

——

Vom seit gut drei Wochen andauernden Moorbrand auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 hat die Bundeswehr Fotos veröffentlicht, die am vergangenen Samstag von Aufklärungs-Tornados des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ gemacht worden waren. Die Aufnahmen mit einer Infrarotkamera zeigen die unterirdischen Glutnester des Brandes und sollen Ansätze für die weitere Brandbekämpfung liefern.

Das Foto oben zeigt die so genannte fusionierte Aufnahme, bei der das optische Bild und die Infrarotaufnahme zusammengefügt wurden. weiterlesen