Luftwaffe wieder im Einsatz an der russischen Grenze

Fürs Archiv: Nach der offiziellen Übergabe am (gestrigen) Donnerstag hat die Luftwaffe am Freitag erneut die Überwachung des Luftraums über den baltischen Staaten und die Gewährleistung der Luftsicherheit an der Grenze zu Russland übernommen. Das Taktische Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg an der Donau übernahm auf der estnischen Luftwaffenbasis Ämari von den französischen Streitkräften einen Teil des so genannten Baltic Air Policing der NATO zunächst bis zum Jahresende; ab Januar folgt bis Ende April 2019  das Taktische Luftwaffengeschwader 71 Richthofen aus Wittmund. weiterlesen

Sicherheitshalber – der Podcast, Folge 3: Nukleare Rüstungskontrolle, europäische Verteidigung

Sicherheitshalber, der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt, mit Folge 3: Ulrike Franke vom European Council on Foreign Relations (ECFR), Carlo Masala und Frank Sauer von der Universität der Bundeswehr München und ich diskutieren in der Ko-Produktion von ECFR und Augen geradeaus! diesmal zwei grundsätzliche Themen:

• Wie sieht es derzeit aus mit der Rüstungskontrolle der Nuklearwaffen (Spoiler: nicht so gut) und was bedeutet das für die deutsche und europäische Sicherheit?

• Ab Minute 40:50: Wie steht es um die europäische Verteidigung und was soll die viel beschworene “strategische Autonomie” Europas eigentlich sein? weiterlesen

HighTech für die Sicherheit: Gemeinsame Agentur von Innen- und Verteidigungsministerium (Update: O-Ton)

Das große, leuchtende Vorbild ist die DARPA, die Defense Advanced Research Projects Agency des US-Militärs: So ähnlich wie die bereits vor 60 Jahren gegründete Hochtechnologie-Agentur in den USA soll künftig auch in Deutschland HighTech bereits in der Grundlagenforschung für die Cybersicherheit identifiziert und genutzt werden können. Eine gemeinsame Agentur für Innovation in der Cybersicherheit, ungefähr je zur Hälfte vom Verteidigungs- und vom Bundesinnenministerium betrieben, hat das Bundeskabinett am (heutigen) Mittwoch gebilligt. Zugleich beschloss das Kabinett auch eine parallele Agentur zur Förderung von Sprunginnovationen in der Verantwortung von Wirtschafts- und Forschungsministerium. weiterlesen

Macron-Vorstoß für Stärkung der europäischen Sicherheitspolitik (Update)

In einer Rede vor einer Konferenz der französischen Botschafter hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am (heutigen) Montag seine Vorstellungen für eine eigenständige Sicherheitspolitik Europas skizziert – mit weniger Abhängigkeit von den USA und mehr Einbeziehung Russlands.

Die Sehr-Kurz-Nachrichtenfassung:

Die Europäer können sich laut Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei ihrer Sicherheit nicht mehr alleine auf die USA verlassen. Die Architektur der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik müsse deshalb grundlegend überprüft werden. Das forderte Macron in Paris vor französischen Diplomaten. Der Staatschef kündigte dazu eine Initiative an: „Wir müssen alle Konsequenzen aus dem Ende des Kalten Krieges ziehen.“ In die neuen Überlegungen müsse auch Russland einbezogen werden.

Die Rede gibt es als Original-Video auf Französisch:

Discours du Président de la République, Emmanuel Macron lors de la conférence des ambassadeurs et des ambassadrices

… und auch in einer schriftlichen Fassung.

In seiner eineinhalbstündigen Rede hat Macron die Sicherheitspolitik unter verschiedenen Gesichtspunkten aufgegriffen – zunächst vor allem im Zusammenhang mit dem Kampf gegen Terrorismus und dem französischen Engagement in Afrika. Aus praktischen Gründen hier keine Übersetzung der ganzen Rede, aber einige entscheidende Passagen zum Thema europäischer Sicherheitspolitik und dem Verhältnis zu den USA:

Über unsere Sicherheit zu sprechen bedeutet auch, über die Sicherheit Europas im Lichte externer Risiken zu sprechen. weiterlesen

Fotos: Kanadischer Hubschraubereinsatz in Mali

Im Juli haben die kanadischen Streitkräfte mit ihren CH-47- und CH-146-Hubschraubern die Helikopter der Bundeswehr (und der Belgier) im UN-Einsatz in Mali abgelöst. Die UN-Mission MINUSMA hat die Kanadier in ihren ersten Übungs- und Einsatztagen im August begleitet, die Fotos dazu gibt es hier. weiterlesen

weiter »