Mali: Schüsse im Panzer, zwei Verletzte Deutsche

Fürs Archiv: Beim Bundeswehrkontingent in der UN-Blauhelmtruppe MINUSMA in Gao im Norden Malis  ist es am (heutigen) Dienstag zu einer so genannten unbeabsichtigten Schussabgabe gekommen – in einem Fuchs-Transportpanzer. Zwei deutsche Soldaten wurden verletzt, wie es von der Bundeswehr heißt „nicht bedrohlich“. weiterlesen

Low ops …

… für die nächsten Tage: Ich bin in Sachen Europa unterwegs…

 

Blue Flag: Hierzulande kein Thema?

Es ist nicht nur die größte Luftwaffenübung der israelischen Streitkräfte, sondern auch das erste Mal, dass deutsche Kampfjets mit dem Eisernen Kreuz über Israel üben: Das Manöver Blue Flag 2017 läuft seit gut einer Woche und noch ein paar Tage, und trotz der Superlative und der deutsch-israelischen Geschichte findet es in Deutschland wenig Beachtung.

Die israelische Luftwaffe hatte sogar am 8. Oktober zu einem Medientag auf die Basis Uvda in der Negev-Wüste eingeladen – aber die Auswirkung blieb in deutschen Medien spärlich: Der Deutschlandfunk berichtete darüber, ARD und Bayerischer Rundfunk in einem Nachrichtenfilm und das kombinierte Zeitungs/TV-Medium Welt N24. Aber einen Korrespondentenbericht der dpa, den es ja auch gab, findet man in deutschen Zeitungen praktisch nicht… weiterlesen