Wiederaufleben der Piraten-Aktivität vor Somalia?

Ein Merkposten zum fast vergessenen Thema Piraten vor Somalia: Der Bundestag wird demnächst über die Verlängerung der deutschen Beteiligung an der EU-Antipirateriemission Atalanta vor der Küste Somalias entscheiden – und wie andere EU-Länder hofft Deutschland darauf, die seit 2008 laufende Mission im kommenden Jahr beenden zu können. Die NATO hatte ihre Operation Ocean Shield bereits im vergangenen Jahr eingestellt, weil die Aktivitäten somalischer Piraten in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen waren.

Doch inzwischen gibt es Meldungen, die darauf hindeuten, dass die Piraten aus dem ostafrikanischen Land wieder aktiv werden. Am (gestrigen) Montag bestätigte das Hauptquartier der European Naval Forces (EUNAVFOR) den vermutlich dritten Fall einer erfolgreichen Kaperung von Schiffen vor der Küste Somalias innerhalb weniger Wochen:

EU Naval Force can confirm that an Indian registered cargo dhow was seized by suspected pirates on 01 April  and is now in the vicinity of Hobyo, Somalia. An EU Naval Force maritime patrol aircraft has confirmed the exact location of the dhow and has attempted to establish radio communications but without success.

weiterlesen