Von der Leyens erste Dienstreise im A400M: Zurück mit der Trall (Neufassung)

Bei ihrer ersten Dienstreise mit einem der Transportflugzeuge vom Typ Airbus A400M hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Probleme mit den neuen Bundeswehrmaschinen zu spüren bekommen. Die Ministerin flog am (heutigen) Dienstag von Berlin nach Kaunas in Litauen, um auf dem nahegelegenen Truppenübungsplatz Rukla an dem Startschuss für eine deutsch geführte NATO-Battlegroup in Litauen teilzunehmen. Die Maschine mit dem Kennzeichen 54+07, eines der jüngsten der in der Bundeswehr in Betrieb genommene Flugzeuge dieses Typs, schaffte von der Leyen und[…]

weiterlesen …

Offizieller Start für erste NATO-Battlegroup im Nordosten (Nachtrag: Rede v.d.Leyen)

In Rukla in Litauen ist am (heutigen) Dienstag offiziell der Startschuss für die erste NATO-Battlegroup an der Grenze des Bündnisses zu Russland gefallen. Die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaité begrüßte die Soldaten aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden, die den Kern der enhanced Forward Presence (EFP), der verstärkten vorgeschobenen Präsenz des Bündnisses im Nordosten des Allianzgebietes bilden.

weiterlesen …

Von der Leyen trifft US-Verteidigungsminister nächste Woche in Washington

 Fürs Protokoll: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird am kommenden Freitag mit dem neuen US-Verteidigungsminister James Mattis in Washington zusammentreffen. Das kündigte von der Leyen am Dienstag bei ihrem Besuch in Litauen an. (Foto: President Donald J. Trump, l., departs from the Pentagon alongside Secretary of Defense James Mattis on Jan. 27, 2017, in Washington, D.C. – DOD photo by U.S. Air Force Staff Sgt. Jette Carr)

weiterlesen …