Lage in Afghanistan: Deutsche in Kundus, ISIS-Anschlag in Kabul – und die Folgen (Nachtrag: UN-Bericht)

„Zwei Schritte vorwärts, einen zurück“ #Bundeswehr ist zurück in Kundus, #Afghanistan, @gaborhalasz1 hat sie besuchthttps://t.co/qGTxVA2vvY — tagesthemen (@tagesthemen) July 24, 2016 Am Wochenende gab es in Afghanistan den folgenschwersten Anschlag seit dem Ende der Taliban-Herrschaft 2001, mit mindestens 80 Toten – aber im Westen und vor allem in Deutschland sind andere Anschläge, wenig erstaunlich, näher liegend und damit mehr im Mittelpunkt des Interesses. Um so wichtiger ist der Blick auf das Land am Hindukusch und die internationalen Truppen dort: oben[…]

weiterlesen …