A400M-Probleme: Airbus befürchtet „signifikante finanzielle Auswirkungen“

Die technischen Probleme des Militärtransporters A400M werden offensichtlich für den Luftfahrtkonzern Airbus auch zu einem finanziellen Risiko. Nun bin ich kein Finanzanalyst und kenne mich im Investor Relations Speak nicht so aus – aber wenn Airbus-Chef Tom Enders bei der Vorlage der Quartalszahlen des Unternehmens am (heutigen) Donnerstag diesen Flugzeugtyp gleich in seinen einleitenden Worten erwähnt, dürfte die Lage schwierig sein: „2016 turns out to be the challenging year we anticipated. Overall, we expect a stable financial performance but deliveries,[…]

weiterlesen …

Luftwaffen-Pläne für den ‚Advanced Command Fighter‘: Der Mensch bleibt im Cockpit

Die deutsche Luftwaffe will auch in der Zukunft ihre Kampfjets von einem Menschen im Cockpit ihrer Flugzeuge steuern lassen. Als Teil eines Future Combat Air Systems sei ein bemannter Kampfjet vorgesehen, der als Advanced Command Fighter sowohl Waffen tragen als auch als Koordinierungsplattform für unbemannte Systeme dienen sollte – diese konzeptionelle Grundüberlegung nannte Luftwaffeninspekteur Karl Müllner am (gestrigen) Mittwochabend in Berlin. Der Generalleutnant präzisierte damit zum Teil Überlegungen in der militärischen Luftfahrtstrategie vom Januar: Ein NextGenWS [Waffensystem der nächsten Generation],[…]

weiterlesen …