Operation Sophia soll Libyens Küstenwache unterstützen

Die EU-Mission im Mittelmeer vor der Küste Libyens, die Schleuser bekämpfen und den Zustrom von Migranten und Flüchtlingen über das Mittelmeer nach Europa verhindern soll, soll künftig zum Aufbau einer libyschen Küstenwache beitragen. Darauf verständigten sich die Außen- Verteidigungsminister der EU am (heutigen) Dienstag bei ihrem Treffen in Luxemburg. Die neue Aufgabenzuteilung für die Operation Sophia der European Naval Forces Mediterranean (EUNAVFOR MED) ist noch recht generell gehalten. Aus dem Ratsbeschluss: The EU stands ready to offer security sector support[…]

weiterlesen …

Fast eine Milliarde Euro im Skat: So gab die Bundeswehr das Geld aus (mit Korrektur)

Anfang dieses Jahres warteten Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und ihre Rüstungs-Staatssekretärin Katrin Suder mit einer positiven Nachricht auf: Wie oft in den Vorjahren hatte das Ministerium 2015 bereits fest eingeplantes Geld für Rüstungsprojekte nicht ausgeben können, weil sich die Lieferung von bestelltem Gerät verzögerte – im vergangenen Jahr sei es allerdings gelungen, diese Summe umzuleiten und für andere Dinge auszugeben, die in der Haushaltsplanung weit nach hinten gerutscht waren, obwohl die Truppe teilweise dringenden Bedarf dafür hatte. Nun war[…]

weiterlesen …

Neue Anti-Terror-Truppe in Mali ab Juli geplant

Die Pläne für eine zusätzliche Anti-Terror-Truppe der Afrikanischen Union (AU) in Mali nehmen Gestalt an: Bis zum Juli könnte eine solche zusätzliche Streitmacht für das westafrikanische Land stehen, sagte der AU-Beauftragte für Mali der Nachrichtenagentur Reuters: Plans for a new African counter-terrorism force to support vulnerable U.N. peacekeepers in Mali, where militant Islamist groups are stepping up their activities, should be finalised by July, the African Union’s special envoy to Mali said.

weiterlesen …

ExerciseWatch: ABC-Truppe bei ‚Summer Shield‘ in Lettland

Zum Mitplotten: Die Serie von Übungen an der Ostflanke, an denen auch Bundeswehrsoldaten im Rahmen der re-assurance, der Rückversicherung der osteuropäischen NATO-Länder, beteiligt sind, wird aktuell in Lettland fortgesetzt. Auf dem Übungsplatz Ādaži begann am (gestrigen) Sonntag die Übung Summer Shield, bei der vor allem Kampfunterstützer gefragt sind. Deutschland ist mit rund 100 ABC-Abwehrspezialisten beteiligt. Aus der Mitteilung des lettischen Verteidigungsministeriums: From 17th to 29th April military exercise “Summer Shield XIII” will be conducted in Ādaži Training Area and adjacent[…]

weiterlesen …

Update: #Kunduz #Afghanistan

#Kunduz Province: Forty tanks, M1117 Armored Security Vehicles and Humvees heading to Kunduz from Baghlan. pic.twitter.com/bUIwLAtVdn — Asif Khan (@Afghan_Security) 18. April 2016 Wie es sich am Wochenende schon abzeichnete: Die Kämpfe zwischen afghanischen Sicherheitskräften und Taliban um die nordafghanische Provinzstadt Kundus und deren Umgebung gehen offensichtlich weiter – und aus öffentlichen Quellen ist keine klare Einschätzung der Situation zu gewinnen. Um das Thema weiter zu verfolgen, eine Sammlung von aktuellen Informationen, Bewertung schwierig: Eurasia Diary: UN warns of civilian[…]

weiterlesen …