For the record: Entwicklungsminister bei der Marine in Djibouti (Update)

BMZ_MUeller_Atalanta_mar2016

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Gerd Müller, war in der vergangenen Woche in Ostafrika unterwegs. Zum Abschluss der Reise schaute sich Müller das logistische Zentrum der Region an, den Hafen von Djibouti, von wo Hilfslieferungen nach Somalia und Äthiopien abgehen – und besuchte dabei auch die Deutsche Marine im Antipiraterie-Einsatz in der EU-Mission Atalanta. (Ein Bericht dazu auf der Webseite des BMZ.)

In Djibouti ließ sich der Minister unter anderem über den Einsatz des deutschen Seefernaufklärers P-3C Orion informieren (oben im Bild der Minister mit Korvettenkapitän Kai Hansen).

Die Mitteilung von Atalanta dazu:

The German Federal Minister for Economic Cooperation and Development has visited Operation Atalanta’s Maritime Patrol and Reconnaissance Aircraft (MPRA) Detachment in Djibouti. weiterlesen