(Teilweiser) Wachwechsel im Mittelmeer: ‚Karlsruhe‘ für ‚Ludwigshafen‘

Ludwigshafen_Korvette_2014

Fürs Archiv: In der EU-Mission vor der Küste Libyens, der Operation Sophia, hat die deutsche Fregatte Karlsruhe die Korvette Ludwigshafen am Rhein abgelöst. Die European Naval Forces Mediterranean (EUNAVFOR MED) heben in ihrer Mitteilung dazu hervor, dass die Ludwigshafen in ihrem gut zwei Monate langen Einsatz mehr als 500 Menschen aus Seenot gerettet hat:

Having joined the operation last 19th of January, LUDWIGSHAFEN has spent more than 2 months as part of the European mission to tackle human smuggling and trafficking networks in the Central Mediterranean Sea. weiterlesen

Litauen hebt Einkaufsstopp für G36-Sturmgewehre auf – Gemeinsame Beschaffung mit Lettland

20120610_Litauen_Baltops_G36

Angesichts der deutschen Debatte über das Sturmgewehr G36, die Standardwaffe der Bundeswehr, hatte Litauen im vergangenen Jahr die Beschaffung weiterer G36 für seine Streitkräfte ausgesetzt. Jetzt hat das baltische Land entschieden, weitere G36 des deutschen Herstellers Heckler&Koch zu kaufen – zusammen mit dem Nachbarn Lettland, in dessen Streitkräften dieses Gewehr ebenfalls im Einsatz ist.

Dass Lettland bei der Ausrüstung mit dem G36 bleibt, Litauen ebenso, und dass beide Länder die weitere Beschaffung gemeinsam vorantreiben wollen, teilte der lettische Oberbefehlshaber Raimonds Graube vor einer Woche öffentlich mit (Hinweis: die offizielle Seite ist zeitweise nicht zugänglich; Berichterstattung darüber gab es auch hier):

According to Lieutenant General Graube, Latvia and Lithuania have started discussions about potential joint procurement of G36. During his visit in Lithuania, Lieutenant General Graube was informed that Lithuanian Defense Ministry and the Armed Forces decided to continue restocking the army with the G36 assault rifles for infantry riflemen. weiterlesen

Airborne all the way

airborne_dad_scrn

Ok, bei diesem Video, das mir heute morgen in meinen Twitter-Stream flatterte, musste ich ziemlich lachen. Ich vermute, der eine oder andere hier hat daran auch seinen Spaß.

(Ja, ist Werbung. Aber die Kaffeesorte gibt es hierzulande ja nicht.)

USA präzisieren Pläne für Europa: Eine Kampfbrigade zusätzlich

Iron Troop participates in Estonian nationwide readiness exercise

Die US-Streitkräfte haben ihre Pläne für eine Verstärkung ihrer Truppenpräsenz in Europa präzisiert. Nachdem bereits seit einiger Zeit klar war, dass die dafür nötigen Mittel vervierfacht werden und Material für eine Heeresdivision in Europa stationiert wird, hat das U.S. European Command (US EUCOM) am (heutigen) Mittwoch dafür genauere Pläne öffentlich gemacht: Unter anderem soll ein Brigade Combat Team, also eine Kampfbrigade, zusätzlich auf den Kontinent kommen und durch die osteuropäischen NATO-Mitgliedsländer rotieren.

Aus der Mitteilung von EUCOM:

As part of the United States commitment to increased assurance and deterrence, U.S. Army Europe (USAREUR) will begin receiving continuous troop rotations of U.S.-based armored brigade combat teams (ABCT) to the European theater in February 2017, bringing the total Army presence in Europe up to three fully-manned Army brigades.
As discussed during the announcement of the Fiscal Year 2017 European Reassurance Initiative (ERI) budget proposal, the Army has decided to begin storing “static” equipment, known as Army Prepositioned Stocks (APS), within Europe for contingency operations. weiterlesen