Exercise Watch: ‚Road to Anakonda‘

Wer sich schon mal drauf einstimmen möchte, was im Juni in Polen passiert: Die Großübung Ankonda 2016 ist zwar eine nationale polnische Übung, aber die U.S. Army Europe trommelt schon mal kräftig dafür. Zum Beispiel mit oben stehendem Videotrailer (Direktlink: https://youtu.be/ajhxm4pUbNs). Ankonda 2016 wird rund 25.000 Soldaten umfassen, und aus US-Sicht ist sie mindestens so bedeutsam wie die VJTF-Übung Noble Jump im vergangenen Jahr.  Mehr dazu, logischerweise, auf der Webseite der U.S. Army Europe.

weiterlesen …

Irland zieht aus Afghanistan ab

Da schreibt man knapp eineinhalb Jahrzehnte über den internationalen Einsatz in Afghanistan – und dann gibt es doch Meldungen, die einen überraschen: Irland zieht seine Soldaten vom Hindukusch ab. Die Flagge des Nicht-NATO-Landes, das über die Jahre dauerhaft erst an ISAF und jetzt an der Mission Resolute Support beteiligt war, wurde bereits am vergangenen Sonntag im Hauptquartier in Kabul eingeholt: A detachment comprised of the last seven Defence Forces Ireland personnel lowered their national flag at Camp Resolute Support Headquarters[…]

weiterlesen …

Verteidigungsministerium plant angeblich 7.000 neue Planstellen für Soldaten

Für eine Vergrößerung der Bundeswehr, sowohl bei den Soldaten als auch bei den zivilen Mitarbeitern, scheint es konkrete Planungen zu geben. Für die Soldaten sei eine Erhöhung der Dienstposten um 7.000, bei den Zivilisten um 3.000 vorgesehen, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND): Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr vergrößern: Die Zahl der soldatischen Planstellen soll zunächst um 7000, die der Zivilbeschäftigten um 3000 erhöht werden.

weiterlesen …