Kampf gegen ISIS: Cyber Warfare erstmals offizieller Teil der Kriegführung

20160229-Carter_Dunford_PentagonA

Die USA setzen bei ihrem Kampf gegen die ISIS-Terrormilizen in Syrien und im Irak zunehmend auf elektronische Kriegführung, um die Kommunikation der Islamisten zu stören und zu unterbrechen. Ein Ziel sei es, ihr Vertrauen in die eigenen Netzwerke zu untergraben, sagte US-Verteidigungsminister Ashton Carter am (heutigen) Montag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Stabschef Joseph Dunford im Pentagon:

The cyber efforts are being used, particularly in Syria, Carter said, to disrupt ISIL’s command and control operations, cause the terrorists to lose confidence in their networks and to interrupt their ability to control the population and the economy. weiterlesen

DroneWatch – der Sammler, März 2016/I

dronewatch

Unbemannte Systeme und die Debatte darüber sind genau so vom Schalttag 29. Februar betroffen – deshalb auch dieser Sammelthread für März schon am letzten Februartag.

Der Drehflügler März 2016/I

Auch hier wg. Schalttag: Der Drehflügler-Thread für die erste Märzhälfte schon im Februar.

Bällebad März 2016/I

Baellebad_crop

Der Schalttag bringt einiges durcheinander – das Februar-Bällebad ist schon zu. Deswegen gibt’s unplanmäßig schon am 29. Februar ein frisches.

Schleuserbekämpfung in der Ägäis: NATO wartet noch auf letzte Absprachen

160227-DEUN-B-004 AEGEAN SEA - From the wing on the bridge of SNMG2 Flagship FGS BONN. February 27, 2016. The units of Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG2) are patrolling as part of NATO's participation in the international efforts to cut the lines of illegal trafficking and illegal migration in the Aegean Sea. Credit: German Navy photo by Photographer PO2/OR-5 Steve Back (released) Ñ hier: Aegean Sea.

Der NATO-Schiffsverband, der die Europäer und die Türkei bei der Bekämpfung von Schleusern in der Ägäis unterstützen soll, ist war bereits in diesem Teil des Mittelmeers unterwegs, hat aber noch nicht die vollen Handlungsmöglichkeiten. Bislang fehlten noch die Absprachen mit Griechenland und der Türkei, welche nationalen Gewässer der beiden Länder die Kriegsschiffe der Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG2) befahren dürfen, sagte ein Sprecher des deutschen Verteidigungsministeriums am (heutigen) Montag. weiterlesen