Deutsche Eurofighter beenden Luftraumüberwachung an der russischen Grenze

Die deutsche Luftwaffe hat am (heutigen) Donnerstag ihren Einsatz zur Luftraumüberwachung an der Nordostflanke der NATO beendet. Die routinemäßige Aufgabe des Baltic Air Policing, für die fünf deutsche Eurofighter seit Ende August  auf der Luftwaffenbasis Ämari in Estland stationiert waren, wurde an die belgische Luftwaffe übergeben. Zugleich wechselte die Zuständigkeit für eine weitere Alarmrotte der NATO-Luftraumüberwachung über den baltischen Staaten in Litauen von Ungarn zu Spanien. Nun ist – oder besser war – diese Unterstützung der Bündnispartner im Nordosten Europas[…]

weiterlesen …

ISIS-Sammler: Internationale Koalition sieht eigenen Erfolg

Bevor voraussichtlich am (morgigen) Freitag die Tornados der Luftwaffe ihre ersten Einsätze im Kampf gegen die ISIS-Terrormilizen in Syrien und im Irak fliegen, hier noch schnell ein Übersichtssammler. Mit dem Hinweis auf die (gestrige) Pressekonferenz des Sprechers der US-geführten Operation Inherent Resolve (OIR), seine Kernaussage: Since May, the Islamic State of Iraq and the Levant has steadily lost ground to Iraqi security forces and Syrian Democratic Forces, the spokesman for Operation Inherent Resolve said today. Briefing the Pentagon press corps[…]

weiterlesen …