Anschlagserie in Kabul – Bundeswehr (mit Leichtverletzten) betroffen

#KabulBlast – police confirm suicide car bomb at police checkpoint close to Hamid Karzai International Airport pic.twitter.com/d5ekMpdHsV — TOLOnews (@TOLOnews) January 4, 2016 Die Serie von Anschlägen in der afghanischen Hauptstadt Kabul hält an; und erstmals seit längerer Zeit waren am (heutigen) Montag auch deutsche Soldaten direkt betroffen. Ein Konvoi der Bundeswehr sei angesprengt worden, dabei wurden zwei Soldaten durch ein Schleudertrauma leicht verletzt, teilte die Bundeswehr mit: Am 04. Januar gegen 07.15 Uhr Mitteleuropäischer Zeit wurde ein Fahrzeugkonvoi der[…]

weiterlesen …

Die Luftwaffe fliegt bereits über Syrien

Die Luftwaffe wird die ersten vier Tornados, die im Kampf gegen die ISIS-Terrormilizen über Syrien fliegen sollen, am (morgigen) Dienstag in die Türkei verlegen – doch die Bundeswehr ist bereits über syrischen Hoheitsgebiet aktiv. Das seit Mitte Dezember eingesetzte Tankflugzeug vom Typ Airbus A310 MRTT (Multi Role Transport Tanker) fliegt zur Betankung von Kampfflugzeugen anderer Nationen der Anti-ISIS-Koalition sowohl über dem Irak als auch über Syrien, sagte der deutsche Kontingentführer Brigadegeneral Andreas Schick in einem am (heutigen) Montag veröffentlichten Interview[…]

weiterlesen …