Merkposten: ISIS in Libyen

Während der Kampf gegen ISIS in Syrien und im Irak derzeit die Debatte bestimmt… wird die Terrororganisation in Libyen, an der Küste des Mittelmeers direkt Europa gegenüber, immer aktiver. Das ist ein wichtiger Merkposten – deshalb der Hinweis auf zwei aktuelle Berichte dazu: New York Times: ISIS’ Grip on Libyan City Gives It a Fallback Option When the Libyan arm of the Islamic State first raised the group’s black flag over the coastal city of Surt almost one year ago,[…]

weiterlesen …

1.200 deutsche Soldaten in den Syrien-Einsatz – wofür genau?

So langsam zeichnen sich die Umrisse der geplanten deutschen Beteiligung am Krieg gegen die islamistischen ISIS-Milizen etwas deutlicher ab, wenn auch noch viele Unklarheiten bleiben. Nach Angaben von Generalinspekteur Volker Wieker sollen für den Einsatz 1.200 Bundeswehrsoldaten eingeplant werden – eine vergleichsweise hohe Zahl, die am (heutigen) Sonntag auch das Verteidigungsministerium noch nicht aufschlüsseln mochte. Aus militärischer Sicht wird die für den Betrieb der Flugzeuge und Schiffe notwendige Zahl voraussichtlich bei etwa 1200 Soldatinnen und Soldaten liegen, sagte Wieker der[…]

weiterlesen …