Wieder heißer Krisenherd: Syrisch-Türkische Grenze

An der Grenze zwischen dem NATO-Mitgliedsland Türkei und Syrien ist am (heutigen) Dienstag ein russisches Kampfflugzeug abgeschossen worden. Dieser dürre Fakt ist bislang auch alles zu diesem höchst brisanten Zwischenfall, was nicht umstritten ist.

Aus einer Zusammenfassung (Dienstagmittag deutscher Zeit) von Reuters:

Turkish fighter jets shot down a Russian warplane near the Syrian border on Tuesday after repeated warnings over air space violations, but Moscow said it could prove the jet had not left Syrian air space. (…)
Russia’s defence ministry said one of its Su-24 fighter jets had been downed in Syria and that, according to preliminary information, the pilots were able to eject. It said the aircraft had been over Syria for the duration of its flight. weiterlesen

Weiter hier (wenn auch eingeschränkt)

Gut, da haben die mich rechtzeitig aus dem OP wieder rausgerollt, dass ich angesichts der aktuellen Entwicklung hier einen neuen Thread aufmachen kann. Bitte allerdings um Verständnis, dass es noch ein bisschen sparsam laufen muss.