EU will Militäraktion gegen Schleuser im Mittelmeer ausweiten

Die Europäische Union plant offensichtlich in wenigen Wochen die Ausweitung der Militäraktion gegen Schleuser im Mittelmeer, an der auch die Deutsche Marine beteiligt ist. Übereinstimmend berichteten die Welt und die russische Nachrichtenagentur RIA Nowosti aus Brüssel, die zweite Phase der Aktion EUNAVFOR MED sei für Oktober geplant. Dann sollen die beteiligten Kriegsschiffe näher vor der Küste Libyens, aber noch außerhalb der Hoheitsgewässer auch Schlepperboote aufbringen und Schleuser festsetzen: The European Union may launch the second stage of its naval mission to break[…]

weiterlesen …

NATO im Osten: NFIUs jetzt aktiv

Die NATO hat mit einem weiteren Schritt ihre demonstrative Präsenz in den osteuropäischen Mitgliedsländern der Allianz ausgebaut. In den baltischen Staaten, Polen, Bulgarien und Rumänien wurden die so genannten NATO Force Integration Units (NFIUs) aktiviert, kleine Verbindungskommandos, die den organisatorischen Rahmen für eine mögliche rasche Verlegung von NATO-Truppen an die Ostflanke schaffen sollen. Die NFIUs, jeweils etwa 40 Soldaten stark, werden zur Hälfte aus dem jeweiligen Land und zur anderen Hälfte aus anderen NATO-Staaten besetzt. Deutschland beteiligt sich mit 18[…]

weiterlesen …