Exercise Watch: Der Westen übt (mit 12 deutschen Eurofightern) im Norden, Russland im Osten

Sowohl der Westen – mehrere NATO- und EU-Länder, dazu die Schweiz – als auch Russland haben am (heutigen) Montag groß angelegte Militärmanöver begonnen. Rund 100 Kampfflugzeuge und 4.000 Männer und Frauen Personal auf westlicher Seite; 12.000 Mann und 250 Kampfflugzeuge auf russischer Seite.

Die westliche Übung Arctic Challenge findet im wesentlichen über Norwegen (NATO-Mitglied) sowie Schweden und Finnland (nicht NATO-, aber EU-Mitglieder) statt. Deutschland ist mit zwölf Eurofightern und einem Tankflugzeuge der Luftwaffe beteiligt, außerdem stellt die Gesellschaft für Flugzieldarstellung (GFD) mehrere Flugzeuge. Die Schweizer Luftwaffe (weder NATO- noch EU-Mitglied) ist mit acht F/A-18 Hornet vertreten. weiterlesen