Russlands neue Militärdoktrin: Neue Bedrohungen, NATO als Gegner, hybride Kriegführung

RUS-Sicherheitsrat_20141226

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am (heutigen) 26. Dezember eine neue russische Militärdoktrin unterzeichnet. Das Thema dürfte uns noch massiv beschäftigen, deshalb ein gesonderter Eintrag dazu – auch wenn es bislang offensichtlich keine englische oder gar deutsche veröffentlichte Fassung dieses Dokuments gibt.

(Es gibt zwar eine russische Version und davon eine Google-Übersetzung, aber gerade bei so einer diffizilen Materie hätte ich schon gerne eine echte Version…)

Deshalb vorerst auf dem Umweg über die Meldungen:

Reuters: Russia’s new military doctrine names NATO as key risk

Russian President Vladimir Putin has signed a new military doctrine, naming NATO expansion among key external risks, the Kremlin said on Friday, days after Ukraine made fresh steps to join the Atlantic military alliance. Moscow’s previous military doctrine, signed by Putin in 2010, also identified NATO expansion as a top risk to Russia, but the stakes have risen sharply over the past year.

Vor allem aber, um nahe am Ursrpung zu bleiben, die Meldungen der russischen Nachrichtenagentur TASS: weiterlesen