Erneutes Telefonat Merkel – Putin zur Ukraine: Aufruf zur Mäßigung, seitenverkehrt

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin haben am (heutigen) Mittwochabend erneut am Telefon über das Thema Ukraine gesprochen. Die doch leicht unterschiedlichen Gesprächsdarstellungen der beiden Seiten sprechen Bände. Die offizielle Mitteilung des Bundespresseamtes: Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute Abend mit dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin zur Lage in der Ukraine telefoniert. Beide teilten die Sorge, dass es immer noch täglich zur Anwendung von Gewalt komme. Die Bundeskanzlerin betonte die Verantwortung[…]

weiterlesen …

Zur Dokumentation: Eurofighter & Ebola, Bundespressekonferenz 1. Oktober

Zur Dokumentation und später mal zum Nachschauen: In der Bundespressekonferenz am 1. Oktober waren sowohl die jüngsten Probleme mit dem Eurofighter Thema, als auch die deutsche Ebola-Hilfe, an der ja auch die Bundeswehr beteiligt ist – und die Frage einer Rettungskette für Infizierte. Hier deshalb zum Nachlesen und for future reference die Abschrift der entsprechenden Aussagen. Es äußern sich neben Regierungssprecher Steffen Seibert der stellvertretende BMVg-Sprecher Oberst Ingo Gerhartz, AA-Sprecher Martin Schäfer und Katja Angeli vom Bundesgesundheitsministerium.

weiterlesen …

Archiv: Grünes Licht für Fortsetzung des Afghanistan-Einsatzes

— Fürs Archiv: Crosspost von augengeradeaus.wordpress.com, 30.09.2014 — Nach monatelanger Verzögerung gibt es jetzt grünes Licht für eine Fortsetzung des internationalen Afghanistan-Einsatzes nach dem Auslaufen des ISAF-Mandats zum Jahresende. Die neue afghanische Regierung unter dem am Vortag ins Amt gekommenen Präsidenten Ashraf Ghani unterzeichnete am (heutigen) Dienstag Vereinbarungen mit den USA und mit der NATO, die die weitere Truppenstationierung am Hindukusch erlauben. Damit seien die wesentlichen völkerrechtlichen Voraussetzungen erfüllt, dass auch mit deutscher Beteiligung die Folgemission Resolute Support starten könne,[…]

weiterlesen …

Archiv: Merkel sichert von der Leyen ‚volle Unterstützung‘ zu

— Fürs Archiv: Crosspost von augengeradeaus.wordpress.com, 29.09.2014 — Zur laufenden politischen Debatte über die Ausrüstungsmängel der Bundeswehr und, auch, den Verteidigungshaushalt sollte man auch diese Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel am (heutigen) Montag im Auge behalten. Die Äußerung fiel bei einer Pressekonferenz Merkels mit dem finnischen Premierminister Alexander Stubb in Berlin:

weiterlesen …

Archiv: Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Der Polit-Streit

— Fürs Archiv: Crosspost von augengeradeaus.wordpress.com, 29.09.2014 — Da der Serverausfall bei augengeradeaus.net ein wenig Probleme für mich mit sich bringt, hier nur eine – natürlich unvollständige – Zusammenstellung der Debatte über die Ausrüstungsmängel der Bundeswehr am (heutigen) Montag: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im Deutschlandfunk: … ist aber in den letzten Jahren der Unterbau weniger beachtet worden, einfach beiseitegeschoben worden. Und das zeigt sich an drei Feldern, nämlich erstens: die Wehrpflicht ist ausgesetzt worden. Das heißt, man hat mal[…]

weiterlesen …

Archiv: Positive Nachricht des Tages: Erster deutscher A400M startet Triebwerke

— Für Archivzwecke: Crosspost von augengeradeaus.wordpress.com, 29.09.2014 — Die positive Nachricht des Tages: Airbus Defense&Space veröffentlichte am (heutigen) Montag ein Video, das zeigt: die Turbinen des ersten deutschen A400M laufen! Übrigens versicherte mir in den vergangenen Tagen ein führender Manager des Konzerns: Die Luftwaffe werde diese Maschine noch im November bekommen. (Zwar, so hört man aus der Luftwaffe, nicht mit allen bestellten Spezifikationen. Aber immer hin.)

weiterlesen …

Archiv: Die nächsten Pannen: Transall gestrandet, Airbus bei Flughöhe eingeschränkt

— Für Archivzwecke: Crosspost von augengeradeaus.wordpress.com, 29.09.2014 — Wenn man kein Glück hat, kommt auch noch Pech dazu: Die Pannenserie vor allem beim fliegenden Gerät der Bundeswehr ist in diesen Tagen ohnehin ein heiß diskutiertes Thema – und dann bleibt auch noch eine Transall der geplanten Ebola-Luftbrücke auf dem Weg nach Afrika liegen. Am Wochenende sei eine der beiden Transportmaschinen bei einem Zwischenstopp auf Gran Canaria wegen eines technischen Defekts gestoppt worden, bestätigte das Verteidigungsministerium auf Anfrage von Augen geradeaus![…]

weiterlesen …

Mädels, zum Bund! Neue Werbekampagne für Frauen bei der Bundeswehr

Das bunte, abwechslungsreiche Leben bei der Truppe – dafür will die Bundeswehr jetzt gezielt Frauen anwerben. Zum einen, weil der Anteil der Soldatinnen nach wie vor hinter den Zielen zurückbleibt. Aber zum anderen natürlich auch, weil die demographische Entwicklung dazu geführt hat, dass allein aus den jungen Männern eines Jahrgangs die nötigen, jedes Jahr aufs neue gebrachten Bewerber realistisch kaum rekrutiert werden können. Deshalb gibt’s jetzt die Webseite frauen-in-der-bundeswehr.de (Screenshot oben) und demnächst eine Werbekampagne in den so genannten frauenaffinen[…]

weiterlesen …