Eine neue Staatssekretärin von McKinsey fürs Verteidigungsministerium?

Eine Frau aus dem Beratungsunternehmen McKinsey hat offensichtlich gute Chancen darauf, als Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium Nachfolgerin des Mitte Februar gefeuerten Stephane Beemelmans zu werden. Im Gespräch ist die Physikerin Katrin Suder, derzeit in der Berliner Niederlassung des Unternehmens Leiterin Public Sector Practice Deutschland. Die Information war am (heutigen) Freitag in Berlin zu hören, und sie deckt sich mit einem Bericht der Süddeutschen Zeitung* vom Freitagabend, Suder gelte als Favoritin für die Staatssekretärs-Stelle. Die Entscheidung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen[…]

weiterlesen …

Airbus-Chef droht wegen Beschränkung beim Rüstungsexport mit Stellenstreichung in Deutschland

Zwei Tage nach einem Zusammentreffen mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat der Chef des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus, Thomas Enders, mit Stellenstreichungen im Verteidigungsbereich in Deutschland gedroht – angesichts der angekündigten restriktiven Rüstungsexportpolitik von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. In einem Exklusiv-Interwiew mit Reuters sagte Enders unter anderem: „I am concerned about the increasingly restrictive arms export policy of Germany. This might trigger additional layoffs in Germany, beyond our current reduction plans,“ Chief Executive Tom Enders told Reuters.„Eventually, we might have[…]

weiterlesen …

ILA 2014: Jung&Naiver Rundgang

Auf der Luftfahrtschau ILA bei Berlin kann’s übrigens zwischendurch recht beschaulich sein, wie das Bild von der Flight während einer Vorführungspause am vergangenen Mittwoch (oben) zeigt… Allerdings beginnen am (heutigen) Freitag die Publikumstage auf dem Ausstellungsgelände am (geplanten…) Flughafen BER, und da dürfte es etwas voller werden. Vorher hat mich Tilo Jung für Jung und Naiv über einen Teil der ILA begleitet: (Direktlink: http://youtu.be/SOA2yRgGhP4) Das mit den Drohnen… ist ja überhaupt so eine Sache. Alle berichten, Drohnen seien das Top-Thema[…]

weiterlesen …

Lagebeobachtung Ukraine, 23. Mai

Es wird höchste Zeit, einen neuen Thread zur Lagebeobachtung Ukraine aufzulegen… nicht zuletzt im Hinblick auf weitere Auseinandersetzungen im Osten der Ukraine und die geplante Präsidentenwahl am kommenden Sonntag. Zunächst aber aus Brüssel eine Einschätzung des NATO-Oberkommandierenden, des US-General Philip Breedlove (im Foto oben rechts): NATO should not rule out positioning forces in Eastern Europe in light of Russia’s newly aggressive stance, which now demands that the alliance find fresh ways to boost its state of readiness, NATO’s top military[…]

weiterlesen …