Lagebeobachtung Ukraine, 25. April

Die Lage in der Ukraine und die damit verbundene weltpolitische Situation scheint an diesem Freitagmorgen noch ruhig – und noch ist nicht überall der Ton der Bemerkungen angekommen, die US-Außenminister John Kerry am (gestrigen) Donnerstagabend (Ortszeit Washington DC) zu diesem Thema gesagt hat: So following today’s threatening movement of Russian troops right up to Ukraine’s border, let me be clear:  If Russia continues in this direction, it will not just be a grave mistake, it will be an expensive mistake. […]

weiterlesen …