Norwegischer Ex-Ministerpräsident angeblich als NATO-Generalsekretär vorgesehen

Die Meldung kommt, natürlich, aus Norwegen: Der frühere Ministerpräsident Jens Stoltenberg soll als Nachfolger des Dänen Anders Fogh Rasmussen neuer Generalsekretär der NATO werden, wie die Zeitung Aftenposten berichtet: Jens Stoltenberg, Norway’s former Prime Minister, will become NATO’s next Secretary General. He will most likely be appointed when the organization’s foreign ministers meet in Brussels on April 1-2. Sources very close to this process confirm to Aftenposten that Stoltenberg will indeed become the next NATO Secretary General. The process of[…]

weiterlesen …

Landes- und Bündnisverteidigung: Blick nach Osten? (Update)

Die Auswirkungen der Ukraine-Krise und der russischen Annexion der Krim auf die NATO und damit auch auf Deutschland (und seine Streitkräfte) werden zwar von den Interessierten schon seit Tagen diskutiert (hier auf Augen geradeaus! zum Beispiel nach der Rede des NATO-Generalsekretärs und der Ankündigung mehrer Bündnismitglieder, die Luftraumüberwachung über dem Baltikum zu verstärken) – in der Mainstream-Debatte dürfte dieses Thema aber erst jetzt mit den Äußerungen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im aktuellen Spiegel angekommen sein: Die aktuelle Lage[…]

weiterlesen …