Unklare Meldungslage: US-Drohne über der Krim abgefangen? (Update)

Es ist ein weiteres Mosaiksteinchen in diesem Informationskrieg um die Ukraine und die Krim: Seit einigen Stunden gibt es Meldungen, über der Krim sei eine US-Aufklärungsdrohne vom Typ Hunter MQ-5B abgefangen worden (im Foto oben diese Drohne bei einem Trainingsflug in Bayern). Das Fluggerät soll bereits am (gestrigen) Donnerstag abgeschossen mit elektronischen Mitteln abgefangen worden sein und der 66th Intelligence Brigade gehören, die in Deutschland stationiert ist, meldet unter anderem eine russischsprachige Webseite (Gugel-Übersetzung hier). Quelle dafür ist offensichtlich ein[…]

weiterlesen …

For pros: Ukraine NOTAM

Apologies to my readers: This entry serves to make available the current NOTAM (notices to airmen) for Ukrainian airspace, as the server where I found it (http://ibs.rlp.cz/notam.do?id=notam_UKXX&anode=notam_UKXX) seems not easily available. Hopefully, flight & air traffic pros can draw some conclusions from this latest information about regions in Ukraine (besides Crimea) where regular air traffic is restricted… As my Dutch colleague Hans de Vreij noted, the airspace over Eastern Ukraine seemed pretty empty today. So maybe someone can correlate this[…]

weiterlesen …

Deutscher Russland-Koordinator: An Wirtschaftsbeziehungen hängen 300.000 deutsche Arbeitsplätze

Zur weiteren Lagebeobachtung Ukraine: Während das für kommenden Sonntag geplante Referendum auf der Krim zu einem Anschluss an Russland näher rückt, sucht der Westen weiter nach Wegen, auf die russische Führung einzuwirken. Das Spitzengespräch zwischen US-Außenminister John Kerry und seinem Moskauer Kollegen Sergej Lawrow am (heutigen) Freitag in London blieb allerdings ergebnislos; und auch sonst scheint sich diplomatisch nicht viel zu bewegen. Estlands Verteidigungsminister warnte öffentlich vor einer russischen Invasion in der Ost-Ukraine. Und die NATO redet offiziell vom so[…]

weiterlesen …