Und wieder die P8: Ungewollte Schussabgabe

[Hier stand kurzfristig ein Foto der Agentur Getty, die zwar derzeit die Nutzung aktueller Bilder in Blogs gestattet. Nachdem ich gesehen habe, welche Anwaltskanzlei in Deutschland für Getty vermeintliche oder tatsächliche nicht zulässige Nutzung verfolgt, finden Getty-Bilder hier nicht mehr statt.] Es bleibt merkwürdig: In fast allen Fällen ungewollter Schussabgabe im Einsatz spielt die Pistole P8 eine Rolle (mit ein paar Ausnahmen), darauf hatte ich im vergangenen Jahr schon mal hingewiesen. Am (heutigen) Samstag erneut: Am 8. März gegen 11.00[…]

weiterlesen …

Ukraine: Lagebeobachtung 8. März

[Hier stand kurzfristig ein Foto der Agentur Getty, die zwar derzeit die Nutzung aktueller Bilder in Blogs gestattet. Nachdem ich gesehen habe, welche Anwaltskanzlei in Deutschland für Getty vermeintliche oder tatsächliche nicht zulässige Nutzung verfolgt, finden Getty-Bilder hier nicht mehr statt.] Nein, keine Zeichen von Entspannung bei der Lage in der Ukraine, auf der Krim und in internationalen Beziehungen, im Gegenteil. Symptomatisch scheinen mir am (heutigen) Samstag zwei Meldungen: Aus der Ukraine selbst – Reuters: Fresh confrontations raise tempers on[…]

weiterlesen …

„Zwischen Welten“: Ohne Hoffnung

Zum Glück bin ich kein Filmkritiker. Sonst hätte ich vielleicht wie Spiegel Online (und die Rezensenten anderer deutscher Medien) zu der Einschätzung kommen müssen, dass Feo Aladags Film Zwischen Welten, der vom Afghanistan-Einsatz deutscher Soldaten erzählt, der schlechteste deutsche Beitrag zur diesjährigen Berlinale war. (Die Neue Zürcher Zeitung, interessanterweise, kommt zu einem eher positiven Ergebnis). Nachdem ich den Film gesehen habe, mein Fazit in Kurzform: Bedrückend, aber realistisch. Und ansehenswert. Natürlich werden Kenner des Einsatzes sehr schnell die Punkte finden,[…]

weiterlesen …