20 Bundeswehrsoldaten für Mogadischu vorgesehen

Erwartet wurde es schon seit dem vergangenen Jahr: Die Bundeswehr wird sich weiter an der EU-Ausbildungsmission für somalische Soldaten beteiligen – in der somalischen Hauptstadt Mogadischu. Eine Zusage soll es am (morgigen) Mittwoch bei einer Truppenstellerkonferenz geben, berichtet dpa: Die Bundeswehr soll sich ab April an der EU-Ausbildungsmission in Somalia beteiligen. Auf einer Truppenstellerkonferenz an diesem Mittwoch in Brüssel werden die deutschen Vertreter ein entsprechendes Angebot machen, bestätigte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Eine Größenordnung nannte[…]

weiterlesen …

Lagebeobachtung: Ukraine 4. März

Die Lage in der Ukraine und insbesondere auf der Krim bleibt weiter unübersichtlich; und ein wesentliches Ereignis am (heutigen) Dienstag war sicherlich die Pressekonferenz des russischen Präsidenten Wladimir Putin dazu (Foto oben). Zur aktuellen Lage gibt’s den Live-Ticker der BBC hier. Meldungen Putins Pressekonferenz gibt es unter anderem bei der BBC und bei Spiegel Online, zur Dokumentation hier – so weit schon vorhanden – das Transkript dieser Pressekonferenz in der vom Kreml veröffentlichten englischen Fassung: First of all, my assessment[…]

weiterlesen …