Afghanistan: 25 Prozent mehr Gewalttaten gegen Frauen – und die Rückkehr der Steinigung

Am (heutigen) Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen muss Afghanistan mit einer bedrückenden Bilanz aufwarten: Die Zahl der – registrierten – Gewaltakte ist in diesem Jahr um ein Viertel gestiegen, wie die Unabhängige Menschenrechtskommission des Landes vorrechnet: The Afghanistan Independent Human Rights Commission (AIHRC) on Monday announced a 25 percent jump in reported cases of human rights violations against women in Afghanistan in 2013. November 25 is the International Day for Elimination of Violence Against Women. The AIHRC released a[…]

weiterlesen …

BMVg zahlt für Forschung an Unis mehr als das Pentagon – aber geheim

Für eine gewisse Aufregung sorgen am (heutigen) Montag Berichte der Süddeutschen Zeitung (Link aus bekannten Gründen nicht) und der ARD, nach denen das US-Verteidigungsministerium Forschungsaufträge an deutsche Hochschulen vergeben hat. Allerdings: Die Höhe der Pentagon-Aufträge lag unter der des deutschen Verteidigungsministeriums – und die Pentagon-Aufträge sind (und waren) öffentlich: Das US-Verteidigungsministerium hat in den vergangenen Jahren mit mehr als zehn Millionen Dollar Projekte an 22 deutschen Hochschulen finanziert, teils für Grundlagenforschung, teils für Rüstungsforschung. Dabei sind auch Universitäten, die sich[…]

weiterlesen …