US-Truppen in Afghanistan: Die Null-Lösung ist wieder auf dem Tisch

Seit Monaten verhandeln die USA und Afghanistan über ein Abkommen für die Stationierung amerikanischer Truppen ab 2015, wenn die derzeitige ISAF-Mission ausläuft – bislang ergebnislos. Das Bilateral Security Agreement (BSA) kommt offensichtlich angesichts der afghanischen Forderungen nicht voran, und inzwischen scheint auch (erneut)  nicht ausgeschlossen, dass es zu einem Komplettabzug der US-Truppen kommen könnte, wie die New York Times berichtet:

The United States and Afghanistan have reached an impasse in their talks over the role that American forces will play here beyond next year, officials from both countries say, raising the distinct possibility of a total withdrawal — an outcome that the Pentagon’s top military commanders dismissed just months ago. (…) weiterlesen