Vormerken: Steadfast Jazz

Die Übung Steadfast Jazz sollte man mal im Auge behalten, schließlich sagt die NATO in ihrem Video selbst, dass es auch ein wenig darum geht: wie stellt sich das Bündnis nach Afghanistan auf? (Hm, hatten/haben die Russen zusammen mit Belarus nicht auch gerade ne größere Übung, sozusagen genau auf der anderen Seite?) (Direktlink: http://youtu.be/1A5pF3yT4dA) Nachtrag: Zur russisch/weißrussischen Übung eine Analyse, auf die mich eine Leserin aus Warschau aufmerksam machte: West 2013’: the Belarusian and Russian armies’ anti-NATO integration exercises (in[…]

weiterlesen …

RC N Watch: Lesetipp zum Kundus-Abzug

Zum Abzug, pardon, zur Rückverlegung aus Kundus und der Übergabe des deutschen Feldlagers an die afghanischen Sicherheitskräfte ein Lesetipp: Die Reuters-Kollegin Sabine Siebold war vor kurzem dort unterwegs. Aus ihrer Reportage: Längst ist Kundus zum blutigen Symbol des deutschen Militäreinsatzes in Afghanistan geworden. (…) Hier ordnete ein deutscher Oberst die Bombardierung zweier Tanklaster an, bei der viele afghanische Zivilisten umkamen. Die Unruheprovinz im Norden Afghanistans wurde rasch zum gefährlichsten Einsatzort der Bundeswehr – und sie blieb es für viele Jahre:[…]

weiterlesen …

Kein Hubschrauber namens ‚Murphy‘: Bundeswehr ändert Rufzeichen am Hindukusch

Ende August hatte ich leicht amüsiert die Selbstironie der Hubschraubertruppe aufgegriffen: Der NH90, in Afghanistan als Rettungshubschrauber (Forward Air MedEvac) eingesetzt, fliegt dort mit dem Funk-Rufzeichen (Callsign) Murphy – darauf gestoßen war ich durch einen Bericht der Bundeswehr auf Youtube. Angesichts der Probleme, die der Helikopter in den vergangenen Jahren und auch am Hindukusch  hat, in der Tat ein bemerkenswerter ironischer Zungenschlag; außerdem, so habe ich gelernt, ein schon länger in der Heimat für die NH90 verwendetes Rufzeichen. Damit ist[…]

weiterlesen …