NH90 wird als MedEvac-Hubschrauber nach Afghanistan verlegt

Frisch aus dem Verteidigungsministerium:

Die Bundeswehr verlegt am 16. April 2013 erstmalig den Mehrzweckhubschrauber NH90 vom Flughafen Leipzig/ Halle in den Auslandseinsatz ISAF nach Afghanistan. An diesem Tag wird der erste Hubschrauber in das Einsatzland verbracht, die restlichen drei NH90 folgen in den kommenden Wochen. Dort sollen sie noch im zweiten Quartal 2013 zum Einsatz kommen. weiterlesen

Ein Tag KFOR

Ein Tag KFOR, die NATO-geführte Truppe im Kosovo, in einer interessanten Dokumentation, auf die mich ein Leser hingewiesen hat. Das Material ist, obwohl das Video auf Youtube erst im März dieses Jahres veröffentlicht wurde, in Teilen wohl etwas älter (was der Kenner an der Anwesenheit des früheren deutschen KFOR-Sprechers Hans-Dieter Wichter sehen kann). Dennoch ein interessanter Einblick:

Dronewatch: Von wegen Rückzieher (Update: BPK)

Ehe sich das festsetzt: Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat sich zwar (erneut) zum Thema unbemannte bewaffnete Flugsysteme, vulgo Kampfdrohnen, geäußert. Aber da sollte man ganz genau hingucken, was er gesagt hat:

In dieser Legislaturperiode wird es keine Bitte an den Deutschen Bundestag zur Beschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen geben.

zitiert die Rheinische Post (Link aus bekannten Gründen nicht) in ihrer Ausgabe vom (heutigen) Mittwoch den Minister. Ist das ein Rückzieher, wie Spiegel Online textet? Oder, etwas weniger knallig, eine Verschiebung, wie die FAZ meint?

Irgendwie nichts von alledem. Zwar hat de Maizière zuletzt im Januar noch mal bekräftigt (in einem Interview der Bild-Zeitung), dass es eine Entscheidung zur Beschaffung von bewaffneten Drohnen für die Bundeswehr im Frühjahr geben solle. Aber da empfiehlt sich ein Blick auf den Ablauf von solchen Entscheidungen. weiterlesen