Deutsche Mali-Transporthilfe: 25 Flüge, 182 Passagiere

Eine Transall der Luftwaffe vor Laboe (Foto: Bundeswehr/PIZ Luftwaffe via Flickr unter CC-BY-ND-Lizenz) Seit etwa zehn Tagen unterstützt die Bundeswehr westafrikanische Staaten bei ihrem Einsatz in Mali mit Transporthilfe, und jetzt gibt es eine erste Bilanz: Nach einer Übersicht des Einsatzführungskommandos vom (heutigen) Mittwoch haben die zwei Transall-Maschinen (eine dritte steht als technische Reserve am Stationiertungsort Dakar im Senegal bereit) bislang bei 25 Flügen 182 Passagiere und rund 50 Tonnen Fracht befördert. Dabei wurden Soldaten und Fracht aus Niger, Togo[…]

weiterlesen …

Luftlandepioniere vor Timbuktu

Angesichts des doch großen Interesses hier an der Luftlandeoperation bei Timbuktu… gehört auch dieses Bild dazu: A Tombouctou, une opération aéroportée a permis de parachuter un élément du 17e Régiment de génie parachutiste (RGP) ainsi que du matériel afin de procéder au dégagement de la piste et ainsi permettre de rétablir le trafic aérien sur l’aéroport de la ville. Crédit: EMA / ECPA-D (Luftlandepioniere des 17e Régiment de génie parachutiste und Material werden über dem Flughafen von Timbuktu abgesetzt –[…]

weiterlesen …