Frankreichs „Operation Serval“ in Mali: Luftangriffe auf Ziele im Norden

(Fotos: Französische Armee) Zum Einsatz der französischen Streitkräfte in Mali, mit dem am (gestrigen) Freitag die gespannte Lage in dem afrikanischen Land in einen heißen Krieg umschlug, gibt es am (heutigen) Samstag bislang nur spärliche Informationen über den Fortgang der Auseinandersetzungen mit den Islamisten. Dazu gehört vor allem, dass französische Kampfjets Ziele im Norden Malis angriffen, der unter Kontrolle der islamistischen Rebellen ist. Aus Frankreich soll im Laufe des Samstags Verstärkung eingeflogen werden. Ein paar weitere Kernpunkte der von den[…]

weiterlesen …

USA verzichten auf Rüstungsprojekt

Grafik: 1RadicalOne via Wikimedia Commons unter CC-BY-SA-Lizenz) Auch in den USA ist das Geld für den Verteidigungshaushalt nicht unbegrenzt. Eine Petition an das Weiße Haus für ein neues Rüstungsprojekt, die immerhin mehr als 34.000 Unterschriften erhielt (genauer: die elektronisch von so vielen US-Bürgern befürwortet wurde), wird deshalb nicht dazu führen, dass die amerikanische Luftwaffe einen Todesstern nach dem Vorbild der Star Wars-Filme erhält. Dafür sind allerdings nicht allein die erwarteten Kosten verantworlich: Erklärte Politik der US-Regierung ist es, keine Planeten[…]

weiterlesen …