„Eine vorsorgliche, defensive Maßnahme, die der Türkei hilft“

Kontrollraum eines niederländischen Patriot-Systems beim Einsatz in der Türkei 2003 (Foto: NATO) In seiner Rede vor der Handelsblatt-Konferenz Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie in Berlin hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière am Dienstag auch Stellung zu einem möglichen deutschen Patriot-Einsatz an der türkisch-syrischen Grenze bezogen – auch wenn zu dem Zeitpunkt noch keine offizielle Anfrage bei der NATO vorlag. (Die Passage ist im Mittschnitt seiner Rede ab Minute 28:30 zu finden.) Ein bisschen spät, aber der Vollständigkeit halber, eine Zusammenfassung seiner Aussage dazu:[…]

weiterlesen …

De Maizière und die Bundeswehreinsätze

(Foto: Euroforum/Dietmar Gust) Zum Nachhören – und aus Zeitgründen zunächst mal unkommentiert – die Rede von Verteidigungsminister Thomas de Maizière bei der Handelsblatt-Konferenz Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie heute in Berlin. Thema des Ministers waren die Einsätze – von Afghanistan bis zur möglichen Stationierung von Patriot-Flugabwehrsystemen in der Türkei: Dazu die anschließende Frage-und-Antwort-Runde mit dem Minister; unter anderem mit der interessannten Frage, ob gegebenenfalls eine militärische Unterstützung Israels anstehen könnte:    

weiterlesen …

Türkei meldet Einigung mit NATO-Partnern über Patriot-Abwehrsystem an syrischer Grenze

Archivbild: Eine niederländische Patriot-Stellung nahe der türkischen Stadt Diyarbakir 2003 (Foto: NATO) Die Türkei hat sich nach eigenen Angaben mit ihren NATO-Partnern über eine Stationierung von Flugabwehrsystemen an der türkisch-syrischen Grenze verständigt. Es gebe eine Einigung mit den Ländern, die über diese modernen Raketensysteme verfügen, sagte Außenminister Ahmet Davutoglu heute in Ankara. Den offiziellen Antrag an das Bündnis gebe es allerdings noch nicht: NATO member states have agreed to supply Turkey with an advanced Patriot missile system to defend against[…]

weiterlesen …

Frankreich beendet Kampfeinsatz in Afghanistan – 1.500 bleiben

Frankreich hat heute, wie lange angekündigt, offiziell seinen Kampfeinsatz in Afghanistan beendet. Interessant sind aber die Zahlen danach: France ended its last combat mission in Afghanistan on Tuesday, withdrawing troops from a strategic province northeast of Kabul as part of an accelerated departure from the war-torn country. (…) Around 1,500 French soldiers will stay into 2013 to take responsibility for repatriating equipment and training the Afghan army to take over when all NATO combat troops leave in 2014. meldet AFP.[…]

weiterlesen …