Mali-Update: Ohne ausländische Luftwaffe geht nix

Senegalese and Malian soldiers train with U.S. special forces in Mali, May 2010 (Foto: U.S. Army Staff Sgt. Michael R. Noggle, Special Operations Task Force-103 Public Affairs) Nach wie vor sind die Umrisse einer möglichen militärischen Intervention in Mali recht vage. Deshalb als Update eine Reuters-Meldung von heute, die sich auf Angaben aus Mali selbst stützt: Malian troops backed by foreign air power will lead the assault to recapture Timbuktu and other northern cities from al Qaeda-linked militants, under a[…]

weiterlesen …

Danke an alle: Sag’s dem Staatssekretär

Das war ein sehr interessantes Gespräch – zwischen Augen geradeaus!-Lesern und Staatssekretär Stéphane Beemelmans. Danke an den Staatssekretär, und danke an die Runde, die sich heute in Berlin zusammengefunden hat! Ich werde noch was Zusammenfassendes zu dem Gespräch schreiben, aber nicht heute. Für mich auffällig waren ein paar Punkte, die sich quer durch die Äußerungen der Beteiligten aus verschiedenen Teilstreitkräften und völlig unterschiedlichen Arbeitsbereichen zogen… Aber dazu später mehr. Wer von den Teilnehmern bereits jetzt seine Eindrücke hier im Kommentar[…]

weiterlesen …