Jetzt auch offiziell: Deutlicher Rückgang der Piraterie vor Somalia

Der jüngste Bericht des International Maritime Bureaus bestätigt einen Trend, der in den vergangenen Monaten erkennbar war: Vor allem vor Somalia nimmt die Piraterie derzeit ab. Über die Lagemeldung gibt es bislang nur Berichte internationaler Medien, den IMB-Bericht selbst bekommt man als Deutscher wohl erst mit gebührender Verzögerung. Deshalb hier aus der Meldung von Associated Press: Sea piracy worldwide fell to its lowest level since 2008 over the first nine months of this year as navies and shipping companies cracked[…]

weiterlesen …

Mali-Marschbefehl von der Kanzlerin?

Aus der Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Bundeswehrtagung in Strausberg heute hat sich eine Aussage, nun, ein bisschen verselbständigt: Freiheitliche demokratische Staaten können nicht akzeptieren, dass der internationale Terrorismus im Norden des Landes ein sicheres Rückzugsgebiet erhält. (…) Wir wissen, dass die Streitkräfte Malis zu schwach sind zu handeln. Sie brauchen Unterstützung. In etlichen Meldungen wird das so verstanden, als sei damit der Marschbefehl erteilt. Nun gäbe es da zwei bis drei Dinge zu bedenken: Zum einen sagte[…]

weiterlesen …

Das Leben ist kein Ponyhof – die Bundeswehr schon gar nicht

Aus zwei Reden bestand heute im Wesentlichen der öffentliche Teil der diesjährigen Bundeswehrtagung in Strausberg: Aus der von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Vortrag von Verteidigungsminister Thomas de Maizière. Beide Reden habe ich hier im Blog zum Nachlesen oder -hören dokumentiert; zu beiden meine spontane Wahrnehmung: Die Kanzlerin  sagte nichts wirklich Neues, das ist auch in Ordnung – ist die Neuausrichtung der Bundeswehr schon eine Weile auf dem Weg. Sie sagte aber einiges, was ihr offensichtlich aufgeschrieben wurde und ziemlich[…]

weiterlesen …

Bundeswehrtagung: Dokumentation der Merkel-Rede

Zur Dokumentation hier die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel am (heutigen) Montag auf der Bundeswehrtagung 2012 in Strausberg. Wirklich Überraschendes enthielt diese Rede nicht (obwohl ich mir die Passage zur Unterstützung von Ländern in Krisenregionen und dabei auch zu Rüstungsexporten noch mal genau anhören muss). Aber sie betonte, dass die Bundeswehr und damit die Neuausrichtung eine Aufgabe der ganzen Bundesregierung sei – und nicht nur des Verteidigungsministers. (Die Tonprobleme am Anfang bitte ich zu entschuldigen; nach ein paar Minuten wird[…]

weiterlesen …

Bundeswehrtagung: Dokumentation Rede de Maizière

Auf der Bundeswehrtagung in Strausberg hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière gerade seine Rede begonnen. Da ich bei meinen Lesern ein gewisses Interesse vermute…. stelle ich den veröffentlichten Redetext hier zum Nachlesen ein. Wie immer bei solchen Redetexten: Es gilt das gesprochene Wort; deshalb sehe ich zu, dass der schriftliche Text mit einer Audio-Datei der Rede später ergänzt wird. die gehaltene Rede als Audio-Datei ergänzt. TdM_Rede_Bundeswehrtagung_20121022

weiterlesen …

Bundeswehrtagung: Berichterstattung nach Möglichkeit

Gleich beginnt in Strausberg in den Räumen der Bundeswehr-Akademie für Information und Kommunikation die Bundeswehrtagung. Ich sitze auf den Presseplätzen und versuche möglichst zeitnah über den öffentlichen Teil zu berichten – also vor allem die Reden von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsminister Thomas de Maizière. Technisch könnte es ein wenig schwierig werden; ggf. deshalb bitte ein bisschen Geduld. Und ab und zu einen Blick auf den Twitterstream (rechts oben auf der Seite) werfen.

weiterlesen …

Kurzer Blick auf Mali: Islamisten suchen Verstärkung

Das Vorgehen der afrikanischen Staaten, der internationalen Gemeinschaft (und letztlich auch: gegebenenfalls der Bundeswehr) gegen die faktische Besetzung des Norteils von Mali durch Islamisten ist noch ziemlich unklar. Die Gegenseite schafft schon mal Fakten, wie die Nachrichtenagenturen heute berichten: HUNDREDS of jihadist fighters have poured into Mali over the weekend to support the Islamists who have controlled the north for seven months, ahead of a threatened regional intervention to seize back power. Residents of the cities of Timbuktu and Gao,[…]

weiterlesen …