Kampf gegen Korruption: Schlechte Noten auch für deutsche Rüstungsfirmen

Der britische Verband der internationalen Anti-Korruptionsorganisation Transparency International hat sich mal der Korruptionsbekämpfung in der Verteidigungsindustrie angenommen – und kommt dabei zu schlechten Noten vor allem für asiatische und einige amerikanische Firmen, aber auch für deutsche Unternehmen. Zwei Drittel der größten Rüstungsfirmen weltweit würden nicht offenlegen, was sie gegen Bestechlichkeit und Bestechung unternehmen, kritisiert Transparency International UK in einem heute vorgelegten Bericht: Defence Companies Fail Anti-Corruption Test Der ausführliche Bericht ist hier zu finden; die untersuchten Unternehmen hat die Organisation[…]

weiterlesen …

Joachim Witts neues Video: Schändende Bundeswehrsoldaten

Vom Musiker Joachim Witt hatte ich seit Ewigkeiten nichts gehört (auch wenn mir natürlich seit Hit Der goldene Reiter ein Begriff war). Jetzt hat er nicht nur ein neues Album heraus-, sondern sich auch ins Gerede gebracht: Das offizielle Video zu seinem neuen Album Gloria enthält den Balkan-Kriegen nachempfundene Vergewaltigungsszenen – die eindeutig erkennbar Bundeswehrsoldaten in verbrecherischer Aktion zeigen (mit Hoheitsabzeichen an der Flecktarn-Uniform): Nun kann man darüber streiten, ob das Video die Verrohung des Krieges zeigen soll und das[…]

weiterlesen …

Türkei und Syrien – auf dem Weg zum heißen Krieg? (2)

Die – bislang noch geringfügigen – militärischen Auseinandersetzungen an der türkisch-syrischen Grenze gehen weiter: Den zweiten Tag in Folge beschoss die Türkei mit Artillerie Stellungen in Syrien als Vergeltung für einen Raketenangriff Syriens über die Grenze. Die NATO hatte sich bei einer Sondersitzung des Nordatlantischen Rats gestern Abend sehr besorgt gezeigt; die Aufrufe zur Besonnenheit kommen im Minutentakt. Derweil berät das türkische Parlament hinter verschlossenen Türen über eine Ermächtigung, die der Regierung den Einsatz des Militärs in größerem Stil erlauben[…]

weiterlesen …