Heute: Blogtreffen

So, ich mache jetzt gleich den Laden mal zu und verlagere die Kommunikation mit meinen Lesern vom Virtuellen ins reale Leben: Heute nachmittag Augen geradeaus!-Blogtreffen in Berlin. Ich freu‘ mich schon sehr drauf und bin auch gespannt…

Aus dem Grunde, des realen Lebens wegen, werde ich heute auch nicht so genau im Auge behalten können, welche Entscheidung in Brüssel zur Ausweitung des Mandats für die EU-Antipirateriemission Atalanta getroffen wird. Ich empfehle deshalb für die an der Pirateriebekämpfung Interessierten (da wird es neben mir doch noch ein paar mehr geben?!), gelegentlich beim Bloggerkollegen von Bruxelles2 reinzuschauen, der das Ministertreffen in Brüssel verfolgt.

72 Schreibmaschinen für die Truppe

Soll keiner sagen, die Bundeswehr halte nicht an Bewährtem fest. Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) hat jetzt die Lieferung von elektronischen Schreibmaschinen ausgeschrieben: 72 Stück wurden vom Logistikamt der Bundeswehr angefordert. Denn es existierten noch Formulare, für deren Durchschrift eine Schreibmaschine benötigt werde, teilt mir das BWB dazu mit.

Das ist zukunftsweisend, weil billiger als neue Computer und womöglich auch noch neue Software, die diese Formulare mit Durchschrift ersetzt. Und mit so einer Schreibmaschine ist man auch für Netzausfälle (IT wie Strom) gerüstet. Augen geradeaus! ist da noch einen Schritt weiter – im Notfall entstehen Blogeinträge sogar ganz ohne Strom auf zwei mechanischen Schreibmaschinen, luftverlastbar und in allen Klimazonen einsetzbar.