RC N Watch: Zahlreiche Aufständische mit gezielten Luftangriffen getötet

Ab und zu muss man dran erinnern, dass in Nordafghanistan keineswegs Ruhe herrscht – und das nicht nur in den hier meist wahrgenommenen Regionen rund um Kundus und Baghlan. Aus dem ISAF Joint Command Morning Operational Update heute: In Sayad district, Sar-e Pul province, coalition forces killed numerous Taliban insurgents with precision air strikes yesterday. Earlier in the day, a coalition security team was notified of an insurgent attack against local Afghan forces. After assessing the threat the security force[…]

weiterlesen …

Atalanta erklärt

Der Staatssekretär im Verteidigungsministerium Rüdiger Wolf hat heute morgen im ARD-Morgenmagazin mal sehr grundsätzlich erklärt, was eigentlich diese EU-Antipirateriemission Atalanta ist und was die Deutsche Marine dort kann und darf. Anlass war die Ankündigung, dass Deutschland Anfang September auch eine zweite Fregatte in diesen Einsatz schickt und damit die Zahl seiner eingesetzten Kräfte verdoppelt. Viel bedeutsamer ist allerdings, dass die Bundeswehr erstmals bei Atalanta demnächst das Kommando vor Ort übernimmt und Flotillenadmiral Thomas Jugel als Force Commander den Einsatz der[…]

weiterlesen …

Kosovo-Überblick: Stockende Verhandlungen

Zum Mitplotten: Nachdem es gestern so schien, als komme das Gespräch zwischen KFOR, Serben und der kosovarischen Regierung über die umstrittenen Grenzübergänge zügig voran, sind die Gespräche wieder ins Stocken geraten. Die Verhandlungen seien am späten Donnerstagabend auf Freitag vertagt worden, meldet der in der Regel gut informierte serbische Sender B92 (hier die Google-Übersetzung). Die Information deckt sich mit der Meldung von dpa. Mit anderen Worten: Die Situation ist noch nicht entspannt.

weiterlesen …