Radio hören: „Cyberwar und Knobelbecher“

Wer am morgigen Samstagvormittag um kurz nach 11 Zeit und Lust hat, Radio zu hören: Im Online-Talk auf Deutschlandradio Wissen geht’s um Augen geradeaus!, und die Kollegen haben der Sendung den plakativen Titel gegeben: Cyberwar und Knobelbecher. (Anhören lässt sich DRadio Wissen übrigens hervorragend übers Internet.) Nachtrag: Die mp3-Datei zum Nachhören hier.

weiterlesen …

In Libyen gefangen genommene Niederländer wieder frei

Fürs Protokoll: Die drei niederländischen Marinesoldaten, die bei einer Evakuierungsoperation in Libyen festgenommen worden waren, sind wieder frei. Die Besatzung des Lynx-Helikopters der Fregatte Tromp sollte zwei Niederländer an der Küste abholen – und als sie mit ihrem (mit Bord-MG bewaffneten) Hubschrauber landeten, wurden sie festgesetzt… Die offizielle Mitteilung der Freilassung auf der Seite des niederländischen Verteidigungsministeriums; ein Foto der Soldatin, die zu den drei Festgenommenen gehörte, auf der Seite des Bloggerkollegen von Bruxelles2. Was den Umgang des Westens mit[…]

weiterlesen …

Gekaperter Tanker „York“ mit deutschem Kapitän frei

Eine offizielle Bestätigung steht noch aus: Der im Oktober vergangenen Jahres von somalischen Piraten gekaperte Flüssiggastanker York ist möglicherweise gegen Zahlung einer Lösegeldsumme frei gekommen – und damit auch der Kapitän, der bislang der derzeit einzige deutsche Staatsbürger unter den Hunderten von gefangenen Seeleuten war. Die EU-Antipirateriemission Atalanta bestätigte entsprechende Berichte – allerdings sei das Schiff noch nicht endgültig in Sicherheit, so dass es noch einen Rest Unsicherheit gebe, sagte ein Sprecher. Eine Mitteilung über die Freilassung der York gibt[…]

weiterlesen …