ILA 2014: Jung&Naiver Rundgang

Auf der Luftfahrtschau ILA bei Berlin kann’s übrigens zwischendurch recht beschaulich sein, wie das Bild von der Flight während einer Vorführungspause am vergangenen Mittwoch (oben) zeigt… Allerdings beginnen am (heutigen) Freitag die Publikumstage auf dem Ausstellungsgelände am (geplanten…) Flughafen BER, und da dürfte es etwas voller werden.

Vorher hat mich Tilo Jung für Jung und Naiv über einen Teil der ILA begleitet:


(Direktlink: http://youtu.be/SOA2yRgGhP4)

Das mit den Drohnen… ist ja überhaupt so eine Sache. Alle berichten, Drohnen seien das Top-Thema dieser ILA. Da bin ich mir nicht ganz sicher, es sah doch überwiegend nach bemannten Flugzeugen aus. Unbemanntes spielte eher hinter den Kulissen eine Rolle – als (je nach Standpunkt) Drohung oder Verheißung. Wie bei den Kollegen vom RBB.

Übrigens ist ja die Bundeswehr als größer Aussteller mit vielem dabei – aber nicht mit einer fliegenden Drohne (während sonst so ziemlich das ganze fliegende Gerät der Truppe, von den Hubschraubern des Heeres und der Marine bis zur Transall und zum Tornado und Eurofighter, auf dieser ILA in die Luft geht). Und auch die nett gemachte Übersichtsseite der Bundeswehr zu diesem Ereignis, auf bundeswehrevent.de, ist nicht so Drohnen-zentriert..

 

Jung&Naiv: Was ist eigentlich diese NATO?

nato_logo

Den Lesern hier muss ich’s nicht erklären, den Zuschauern von Jung und Naiv schon: Was ist eigentlich diese NATO, von der in jüngster Zeit, vor allem wegen der Ukraine-Krise, so viel die Rede ist? Das habe ich mal ganz naiv versucht:

(Direktlink: http://youtu.be/cuYdcgZA_Yw)

Übrigens, wer die Reise von Tilo Jung und dem Jung&Naiv-Team in die Ukraine verfolgt hat, wird sich vielleicht auch für deren nächstes Projekt interessieren: Vor der Europa-Wahl am 25. Mai mal herauszufinden, wie Europa so tickt. Mehr dazu hier.

Jung&Naiv in der Ukraine

Tilo_Orobets_Kiev_20140307

Viele Leser hier kennen das Format Jung&Naiv von etlichen Videos, in denen ich was zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik erklärt habe. Deshalb gerne der aktuelle Hinweis: Tilo Jung und sein Team sind in der Ukraine unterwegs und machen Interviews. Derzeit in Kiew (siehe Foto oben – Tilo schreibt dazu: Just talked to Lesya Orobets who wants to become Kiev’s next mayor. She’s running for Tymoshenko’s party. Aber auch mit dem Rechten Sektor hat er gesprochen.

Eine Übersicht über die bereits veröffentlichten Jung&Naiv-Videos aus der Ukraine gibt es hier; dem Team kann man auch via Twitter folgen.

 

 

Ukraine: Jung&Naiv-Interview mit dem Russland-Experten Alexander Rahr

Ein bisschen Hintergrund zum Thema Ukraine schadet nicht… Tilo Jung hat für Jung&Naiv den Russland-Experten Alexander Rahr interviewt. Lang aber sehenswert.

(Direktlink: http://youtu.be/RQuJxq8N1Dc)

Ein paar interessante Aussagen Rahrs: weiterlesen

Jung&Naiv: Krieg in Afrika (2)

Schlindwein_Kongo

Nach dem ersten Teil der Jung&naiv-Folge mit Simone Schlindwein zum Krieg im Herzen Afrikas, im Kongo, hier der zweite Teil – Simone und ich reden mit Tilo Jung über die Rolle der UN-Blauhelmtruppe im Kongo, den neuen Ansatz von Peace Enforcement statt Peacekeeping, und den deutschen Diplomaten, der de facto der Oberkommandierende der UN-Eingreiftruppe ist.

(Direktlink: http://youtu.be/nty9WlWb3vw)

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Simone Schlindwein)

weiter »